Huefingen/suchen_buchen/Search/ajaxsuggest.html?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json
LoadingBitte haben Sie einen Moment Geduld...
unterkuenfte/suchen-buchen.html?type=4833&cHash=97e16d14f148ab40c22bb2310b90a6e4
Neue Gastgeber
Huefingen/suchen_buchen/Search/searchresult.html?type=4833&cHash=97e16d14f148ab40c22bb2310b90a6e4

Unsere Tipps:

Hier sehen Sie eine kleine Auswahl unserer Tipps.

Nicht das Passende dabei?

Alle Tipps anzeigen

Huefingen/suchen_buchen/Search/searchresult.html?type=4833&cHash=97e16d14f148ab40c22bb2310b90a6e4
Nicht das Richtige gefunden?

Mit dem unverbindlichen Anfragenservice erhalten Sie genau zu Ihren Wünschen passende Angebote von mehreren Gastgebern.

Weiter ...

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um alle Neuigkeiten rund um bodenseeferien.de zu bekommen.

Anzeige
  • Alle Unterkünfte am Bodensee
  • Online buchbare Unterkünfte
  • Top-Ausflugsziele
  • Alle Inhalte mobil verfügbar
Familie

Hüfingen

  • Geschichte
  • Römische Badruine
  • Internationaler Töpfermarkt / Keramikwochen
  • Kunst
  • Ökologie
  • Natur / Stadt erleben

So recht idyllisch liegt die ehemalige Oberamtsstadt Hüfingen mit Ihren 7.700 Einwohnern, durchflossen von der Breg, auf dem Hochland der Baar. Zusammen mit seinen fünf ländlich geprägten Ortsteilen Behla, Fürstenberg, Mundelfingen, Hausen vor Wald und Sumpfohren präsentiert sich Hüfingen heute als aufstrebende Kleinstadt, die sich neben Kunst und Kultur auch der Ökologie und der Geschichte verschrieben hat.

Erstmals urkundlich erwähnt im Jahr 1083 reicht die Stadtgeschichte bis in die Zeit der Römer und Alemannen zurück. Um 50 n. Chr. legten helvetisch-römische Legionäre das Kastell 'Brigobannis' an. Als sichtbares Zeichen dieser Zeit kann noch heute das ehemalige Kastellbad besichtigt werden. Der museale Schutzbau des 'Römerbades' stammt aus dem frühen 19. Jahrhundert und wurde in den 1990-er Jahren saniert. Durch archäologische Führungen und sonstige museumspädagogische Angebote wird der Besucher in die Römerzeit versetzt.

Als Hauptort der Baar erwies sich Hüfingen im 5./7. Jahrhundert. Bedeutende Gräberfunde und Grabbeigaben deuten auf eine große alemannische Siedlung und wohlhabende Bewohner hin. Mittelalterliche Züge tragen noch zahlreiche Gebäude, so zum Beispiel die ehrwürdige Zehnscheuer und der massive Wehrturm. Insbesondere in der sanierten, denkmalgeschützten Hüfinger Altstadt finden sich noch die ehemals landwirtschaftlich genutzten, hochgiebligen Häuser, die heute attraktive Wohnungen beherbergen.

Auch Kunst und Kultur werden in Hüfingen großgeschrieben. Seit 1841 wird am Fronleichnamsfest in Hüfingen der traditionelle Blütenteppich gelegt, der sich auf eine Länge von 600m durch die Hauptstrasse zieht. Im neu gebauten Schulmuseum können Sie in über 100 Jahre Schulgeschichte eintauchen. Auch das Hüfinger Stadtmuseum für Kunst & Geschichte ist ein Besuch wert. Es zeigt eine Dauerausstellung des biedermeierlichen Künstlerkreises um den Hüfinger Maler Lucian Reich. Im Erdgeschoss erhalten die Besucher Einblicke in die reichhaltige Ur- und Frühgeschichte Hüfingen. Bis ins europäische Ausland bekannt sind die Internationalen Keramikwochen, die jährlich tausende Keramikliebhaber und Kenner nach Hüfingen locken.

Aufgrund innovativer Projekte auf dem Sektor Energie- und Umweltpolitik hat die Stadt Hüfingen ein Stück weit Modellcharakter erlangt. Hier finden sich unter anderem Wind- und Wasserkraftanlagen, Nahwärmeversorgung und eine moderne solare Kleinsiedlung. 1993 erhielt die Stadt Hüfingen den Umweltpreis Baden-Württemberg.

In Hüfingen lässt es sich gut leben: Lebensqualität wird durch Natur, Gastfreundschaft, solide Handwerks- und Gewerbebetriebe, Tradition, aber auch vorausschauende Planung gesichert. So kommen im 'Aquari Hüfingen', einem modernen Familienfreizeitbad mit großzügiger Saunalandschaft alle Bade-, Wellness- und Saunafreunde voll auf Ihre Kosten.

 

Fakten

Einwohner: 7.700
Höhe: 573-917 m.ü.M.
Landkreis: Schwarzwald-Baar-Kreis

Informations- und Kulturamt Stadt Hüfingen
Hauptstr. 18
D 78183 Hüfingen
Tel: +(49) 771 6009-24
Fax: +(49) 771 6009-22
E-Mail: infoamt@huefingen.de
Internet: www.huefingen.de

Keine Treffer gefunden!