Suche nach
Gastgeber
Orte
Regionen
0,2,3,1
Lauterach/suchen_buchen/Search/ajaxsuggest.html?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json
Lauterach/suchen_buchen/Search/ajaxdistance.html?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json
10
-10009
-10009
{{phrase}}
Lauterach/suchen_buchen/Search/ajaxfacets.html?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json
Lauterach/suchen_buchen/Search/ajaxsuggest.html?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json

Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

Lauterach

  • Kirche St. Georg
  • Das Alte Kreuz

Weithin bekannt ist Lauterach wegen seiner Naturschönheit und dem parkartigen Natura 2000-Gebiet Lauteracher Ried geprägt von geschützten Streuewiesen, den charakteristischen Birkenbestand und dem idyllisch gelegenen Riedsee.

Die Kernzone des Riedes ist letztes Rückzugs- und Brutgebiet seltener Wiesenvögel. Durch das Autofahrverbot bieten sich dem Wanderer und dem Radfahrer ideale Möglichkeiten zu Touren in die Natur.

Sehenswert ist der vorbildlich gestaltete Sternenplatz im Unterdorf, das neu renovierte "Alte Kreuz" an der Bundesstraße und die Pfarrkirche St. Georg mit seiner außergewöhnlichen, alten Holzdecke.

Die Kunstsammlung der Privatstiftung Rohner, die im Kunsthaus Rohner zu sehen ist, gibt einen bemerkenswerten Überblick über das Kunstschaffen in Vorarlberg und dem Bodenseeraum. Darüber hinaus sind auch Werke international bekannter Künstler zu sehen.

 

Fakten

Einwohner: 9200
Höhe: 412 m.ü.M.

Verkehrsverein Lauterach

A 6923 Lauterach
Tel: +(43) 5574 77276
Fax: +(43) 5574 7727631
eMail: vv-lauterach@ifm.at
Internet: www.lauterach.at

Keine Treffer gefunden!