Suche nach
Gastgeber
Orte
Regionen
0,2,3,1
Urnaesch/suchen_buchen/Search/ajaxsuggest.html?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json
Urnaesch/suchen_buchen/Search/ajaxdistance.html?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json
10
-10009
-10009
{{phrase}}
Urnaesch/suchen_buchen/Search/ajaxfacets.html?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json
Urnaesch/suchen_buchen/Search/ajaxsuggest.html?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json

Bitte haben Sie einen Moment Geduld...
Familie

Urnäsch

Traditionen das ganze Jahr hindurch

  • Nordic Fitnesspark Appenzellerland
  • Appenzeller Brauchtums-museum
  • Silvesterklausen
  • Kochkurs für Kinder
  • Familienwander- wege

Urnäsch im Kanton Appenzell Ausserrhoden liegt zwar abseits städtischer Zentren - nicht aber am Ende der Welt! Sorgsam eingebettet in sanfte Appenzeller Hügel öffnen sich in Urnäsch die Wege nicht nur zur Schwägalp und zum Säntis, sondern in alle Himmelsrichtungen und somit zu einem umfassenden Ferien- und Freizeitangebot. Herisau und St. Gallen im Norden, der Säntis und das Togggenburg im Süden. Zahlreiche Bauernhöfe prägen die Idylle und Landschaft.

In Urnäsch werden die Traditionen das ganze Jahr hindurch gelebt. Am 31. Dezember und am 13. Januar kommen die "Silvesterchläuse". (Fällt das Datum auf einen Sonntag, dann ist der Anlass am Samstag).

Im Frühjahr und Herbst ziehen die Sennen mit ihren Kühen durchs Dorf. Ob Frühling, Sommer, Herbst und Winter - Urnäsch ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Hier kann man die Hektik des Alltags hinter sich lassen, sich eine Ruhepause in einem typisch appenzellischen Dorf gönnen, die sanften Hügel des Appenzellerlandes erwandern und die Faszination von Säntis und Alpstein entdecken. Ob Wandern, Skifahren, Langlaufen oder Schlitteln. Es kann Ihnen gut passieren, dass Sie gemütlich im Gasthaus sitzen, ein typisches Appenzeller Gericht genießen und von den einheimischen Mannen mit einem ergreifenden "Zäuerli" (eine Art Naturjodel ohne Worte) überrascht werden.

Das heimelige Brauchtumsmuseum bietet einen Einblick in die bäuerliche Kultur des Appenzellerlandes, das damit verbundene Handwerk und das lebendige Brauchtum. Im Mittelpunkt stehen die "Silvesterchläuse". Besucher können sich im Talerschwingen üben, im "Schelleschöttä" oder "Hachkbrettlä". Urnäsch bietet die Möglichkeiten, und was gibt es Schöneres, als sich nach einem erfüllten Tag in heimeligem Ambiente kulinarisch verwöhnen zu lassen, um später in einem der Hotels und Gasthäuser am Platz ins wohlig warme Bett zu sinken?

 

Fakten

Einwohner: 2.280
Kanton: Appenzell Ausserrhoden

Tourist-Information Urnäsch
Dorfplatz
CH 9107 Urnäsch
Tel: +(41) 71 364 26 40
Fax: +(41) 71 364 23 02
E-Mail: urnaesch@appenzellerland.ch
Internet: www.appenzellerland.ch

Keine Treffer gefunden!