Suche nach
Gastgeber
Orte
Regionen
0,2,3,1
freizeit/sport-am-bodensee/radfahren-am-bodensee/suchen_buchen/Search/ajaxsuggest.html?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json
freizeit/sport-am-bodensee/radfahren-am-bodensee/suchen_buchen/Search/ajaxdistance.html?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json
10
-10009
-10009
{{phrase}}
freizeit/sport-am-bodensee/radfahren-am-bodensee/suchen_buchen/Search/ajaxfacets.html?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json
freizeit/sport-am-bodensee/radfahren-am-bodensee/suchen_buchen/Search/ajaxsuggest.html?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json

Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

Noch mehr online buchbare Unterkünfte finden Sie hier Sofort buchen

Radfahren am Bodensee

Hier gibt es Vorschläge für kürzere und längere Radtouren, mal ausgelegt als Familien-Tour, mal als ehrgeizige Variante mit höheren Ansprüchen an Ausdauer und Kondition. Wem dieVorschläge nicht ausreichen, für den haben wir unseren Tourenplaner. Greifen Sie auf über 2.000 Touren zurück oder erstellen Sie Ihre eigene Tour (Radfahren, Fernradfahren, Mountainbiking). Drucken Sie die Touren aus oder nehmen Sie sie als GPS-Track mit! Oder Sie laden unsere kostenlose App "Der Bodensee" auf Ihr Smartphone und haben alle Touren und Tipps unterwegs mitdabei!
Wer kein eigenes Fahrrad dabei hat, findet hier Adressen von Verleihstationen.

Bodensee-Radweg

Der Bodensee-Radweg ist zu Recht einer der beliebtesten Radwanderwege Europas. Viele Rad-Urlauber starten ihre Umrundung in Konstanz. Fährt man im Uhrzeigersinn um den See, hat man den Vorteil, stets am Ufer entlang zu radeln.

Donau-Bodensee-Radweg

Auf drei je rund 180 Kilometer langen, abwechslungsreichen Routen (alle beidseitig beschildert) führt der Donau-Bodensee-Radweg von Ulm bis an den Bodensee.

Buchhinweis: Radeln mit Genuss

Das Bodensee-Handbuch „Radtouren für Genießer“ erschließt die internationale Bodenseeregion mit attraktiven Rundtouren. Seinen Schwerpunkt setzt der preiswerte Radwanderführer – neben der in drei Etappen...

Rund um den Mindelsee

Auf der Dettingerstraße geht es aus Konstanz hinaus. An der Fußgängerampel die Hauptstraße überqueren und dann teils am Waldrand, teils durch den Wald, vorbei am ehemaligen Kloster Adelheiden nach Hegne.

Steile Hänge auf der Höri

Von Stein am Rhein geht es zunächst flach auf dem Radweg in Richtung Hemishofen. In Hemishofen dann rechts hinauf. Ab dem Waldrand wird es auf einem Singletrail deutlich steiler.

Am Seerhein und am Untersee

Diese Radtour ist ideal für Familien, denn je nach Kondition und Stimmung der Kinder kann sie nahezu in jedem Ort beendet und entweder mit dem Zug oder dem Schiff der Rückweg angetreten werden.

Donaudurchbruch

Wer eine landschaftlich abwechslungsreiche Radtour machen will, sich aber eher als untrainierter Radler einstuft oder in Gruppe oder mit Familie unterwegs sein will, der sollte die Strecke zwischen Mühlheim a.d. Donau und Beuron...

Mit dem Mountainbike über den Bodanrück

Von Wollmatingen aus geht es zunächst an der Landstraße nach Dettingen entlang, auf Höhe des ehemaligen Truppenübungsplatzes geht es dann rechts ab auf Waldwege, vorbei an Weihern hinauf zum Purren.

Mit Schwung über den Höchsten

Markdorf (msp) Bereits zwei Mal luden der SÜDKURIER und das Restaurant "Lichtblick" in der Markdorfer Marktstraße gemeinsam zur Radtour ein. "Lichtblick"-Wirt Markus Wiggenhauser - selbst begeisterter Radfahrer und Kenner der...

Der Bodensee-Radweg ist beliebt wie eh und je

Die Bodensee-Umradelung gehört ohne Zweifel zu den Highlights unter den Radtouren in Deutschland. Kaum eine andere Strecke ist sowohl bei fortgeschrittenen Radlern wie auch bei Anfängern so beliebt. Nicht nur, dass man den idyllischen See und die majestätische Landschaft immer im Blick hat, man durchquert auch drei Länder und kommt an so idyllischen Städten wie Lindau, Überlingen, Konstanz und Bregenz vorbei. An heißen Sommertagen findet sich immer auch eine Badestelle, an der für Abkühlung gesorgt wird.

Sportagglomerat Bodensee

In Zentraleuropa, am Fuße der Alpen, gibt es wohl keinen Ort, der so viele, perfekte Eigenschaften für die verschiedensten Sportarten aufweisen könnte, wie es der Bodensee tut. Egal ob Windsurfen, Segeln, Schwimmen oder Tauchen: Der größte See des deutschen Nachbars dient auch als maritimer Transport und Tourismusweg zwischen Deutschland, der Schweiz und Österreich. Doch nicht nur auf und im See werden beliebte Sportarten ausgeübt.

Radtouren am Bodensee

 

Die Region um den Bodensee ist eine der schönsten Deutschlands. Der Begriff Bodensee bezeichnet die beiden Seen Untersee und Obersee, die durch den Seerhein verbunden sind. Die Einheit der drei Gewässer nennt man Bodensee. Er ist einer der größten Seen in Mitteleuropa und definitiv auch einer der schönsten. Die Gesamt-Uferlänge des Sees beträgt 273 km. Dabei befinden sich 28 km in Österreich, 72 km in der Schweiz und die restlichen 173 km im bayerischen Alpenvorland. Die Region bietet zahlreiche Möglichkeiten für die verschiedensten Aktivitäten. Eine der beliebtesten ist das Radfahren rund um den Bodensee.