Meersburg/suchen_buchen/Search/ajaxsuggest.html?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json
LoadingBitte haben Sie einen Moment Geduld...
unterkuenfte/suchen-buchen.html?type=4833&cHash=97e16d14f148ab40c22bb2310b90a6e4
Neue Gastgeber
Friedrichshafen-Kluftern
Meersburg/suchen_buchen/Search/searchresult.html?type=4833&cHash=97e16d14f148ab40c22bb2310b90a6e4

Unsere Tipps:

Hier sehen Sie eine kleine Auswahl unserer Tipps.

Nicht das Passende dabei?

Alle Tipps anzeigen

Meersburg/suchen_buchen/Search/searchresult.html?type=4833&cHash=97e16d14f148ab40c22bb2310b90a6e4
Nicht das Richtige gefunden?

Mit dem unverbindlichen Anfragenservice erhalten Sie genau zu Ihren Wünschen passende Angebote von mehreren Gastgebern.

Weiter ...

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um alle Neuigkeiten rund um bodenseeferien.de zu bekommen.

Anzeige
  • Alle Unterkünfte am Bodensee
  • Online buchbare Unterkünfte
  • Top-Ausflugsziele
  • Alle Inhalte mobil verfügbar
FamilieAktivKulturGesundheit

Meersburg

Wer die Wahl hat, sollte vom See aus in die Burgenstadt Meersburgs reisen. Egal ob man von Konstanz aus mit der Autofähre anlegt oder in einem Passagierschiff der "Weißen Flotte" unterwegs ist. Mächtig thront die alte Burg über dem See. Daneben fallen die imposanten Silhouetten des Neuen Schlosses, des Staatsweinguts und des ehemaligen Priesterseminars, besonders ins Auge. Aus der Nähe betrachtet, entdeckt man dann die Unterstadt, deren Häuser sich malerisch wie eine Perlenkette aneinander reihen. Entlang der Steigstraße säumen prächtige Fachwerkbauten den Weg in die Oberstadt. Seit einigen Jahren ist Meersburg mit seiner hervorragend erhaltenen Altstadtanlage das südlichste Mitglied im Verbund der 'Deutschen Fachwerkstraße'.

Meersburg: Kulturstadt

Natürlich gehört ein Besuch der mittelalterlichen Burg zum Pflichtprogramm. Sie ist ganzjährig geöffnet und kann auch im Winter von 10 bis 18 Uhr besichtigt werden. Daneben gibt es noch eine ganze Reihe Museen, die von April bis Oktober Wissenswertes über Stadtgeschichte, Weinbau, Luftfahrt oder Bibelthemen vermitteln. Der Spiegelsaal im Neuen Schloss bietet für Konzertliebhaber einen stilvollen Rahmen, von April bis Dezember finden dort die Internationalen Schlosskonzerte statt. Mit Annette von Droste-Hülshoff, der größten deutschen Dichterin des 19. Jahrhunderts, entdeckt man außerdem ein Stück Literaturgeschichte in der Burgenstadt. Ihre Spuren lassen sich zum einen in den Räumen der Burg verfolgen, wie auch im idyllisch gelegenen Fürstenhäusle, dem ehemaligen persönlichen Refugium der Dichterin. Für das passende Ambiente für Ausstellungen, Konzerte, Lesungen und Theateraufführungen werden regelmäßig die Räumlichkeiten der geschichtsträchtigen Gebäude am Ort genutzt. Ob zeitgenössische Kunst und musikalischer Genuss in den barocken Sälen des Neuen Schlosses oder Film und Vortrag im Gewölbekeller des ehemaligen Dominikanerinnenklosters, in Meersburg findet jeder Anlass einen entsprechenden Rahmen.

Meersburg: Genussstadt

Das gastronomische Angebot ist ebenso vielfältig wie raffiniert. Rezepte zu traditionellen, regionalen Spezialitäten werden hier desgleichen gepflegt, wie die moderne, feine und kreative Küche. Eher rustikal und gesellig geht es während der frühen Herbstwochen in den Besenwirtschaften der Weingüter zu. Das Bodensee-Weinfest in Meersburg offenbart seit mehr als 30 Jahren am zweiten Wochenende im September die Facetten der lokalen Genussgüter. Sowohl einheimische wie auch benachbarte Weingüter und Kellereien stellen dort ihre Produkte vor, die umrahmt von einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm an drei Tagen verkostet werden können.

Meersburg: Aktivstadt

Viele Wege führen nach Meersburg. Für Wanderer und Radfahrer bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, das Umland auf befestigten Wegen und Routen zu erkunden; durch Weinberge, Wälder oder am See entlang. Wassersportler haben in Meersburg alle Möglichkeiten. Beim Segeln und Surfen, Tauchen und Schwimmen findet hier jeder zu seinem Element. Die Bade- und Saunawelt der Meersburger Therme verbindet Badeerlebnis und Thermalgenuss und besticht mit einem überwältigenden Panoramablick über den Bodensee. Nach einer ausgiebigen Wanderung, Schiffs- oder Fahrradtour ist das die ideale Entspannungsvariante. Wer Saunakultur schätzt, wird die Sauna- Anlagen dort speziell an kühleren Tagen lieben: osmanisches Dampfbad, finnische Sauna sowie Hamam mit Rosenbad und Massage.

Ihr Live-Blick auf die Verkehrssituation an der Fähre Meersburg-Konstanz in Meersburg
Webcam Meersburg Fähre

Fakten

Landkreis: Bodenseekreis

Kirchstr. 4
D 88709 Meersburg
Tel: +(49) 7532 440400
Fax: +(49) 7532 4404040
eMail: info@meersburg.de
Internet: www.meersburg.de