Eine erlebnisreiche Rundreise durch das 4-Ländereck

Der Bodensee ist der größte See Deutschlands und gehört zu den schönsten und beliebtesten Ferienregionen Europas. Der im Alpenvorland gelegene Bodensee setzt sich sowohl aus dem Obersee, dem Untersee und dem Seerhein zusammen. Die fantastische Lage des Bodensees ermöglicht es Touristen aus aller Welt die Länder Deutschland, Schweiz, Liechtenstein und Österreich während einer Rundreise kennenzulernen. Auf der Internetseite restplatzboerse.at finden Sie günstige Übernachtungsmöglichkeiten für Ihre spannende Tour durch das 4-Ländereck.


Konstanz entdecken und auf Rundreise gehen

Konstanz ist als Ausgangspunkt für eine erlebnisreiche Rundreise hervorragend geeignet. Die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises ist zugleich die größte Stadt am schönen Bodensee und imponiert mit einer schicken Altstadt zum Flanieren. Besichtigen Sie auch das „Konzilgebäude“ am Hafen und das berühmte „Konstanzer Münster“. Von Konstanz aus können Sie auch die Blumeninsel Mainau besuchen, bevor Sie Ihre Rundreise fortsetzen und als nächstes Etappenziel die Schweiz erreichen.

Die Schweiz – ein kleines Land mit großen Attraktionen

Die kleine Schweiz ist ein malerisches Alpenland und begeistert mit dem größten Wasserfall Europas. Von Konstanz aus führt die Reise nach Schaffhausen. Hier bieten die Wassermassen des berühmten „Rheinfalls von Schaffhausen“ ein beeindruckendes Naturschauspiel. Sehenswert ist auch die Weltstadt Zürich mit ihren drei Kirchen, dem Lindenhof und dem faszinierenden Blick auf die Alpen.

Liechtenstein – fürstlicher kann eine Rundreise nicht sein

Zu einer Rundreise gehört auch das Fürstentum Liechtenstein. Im Hauptort Vaduz steht das Schloss der Adelsfamilie. Es gilt als Wahrzeichen der Stadt und wurde etwa im 12. Jahrhundert erbaut. Da sich das Haus im Privatbesitz der Fürstenfamilie befindet, ist es für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Die Ortschaft Vaduz ist aber dennoch eine Reise wert. Besichtigen Sie die Kathedrale St. Florin, das Regierungsgebäude von Liechtenstein sowie das „Kunstmuseum Liechtenstein“ und das „Liechtensteinische Landesmuseum“. Es macht Spaß, durch die hübschen Gassen der Altstadt zu flanieren, in den Geschäften zu stöbern und den Tag in einem gemütlichen Restaurant ausklingen zu lassen. Probieren Sie „Käsknöpfle“ mit Apfelmus und genießen Sie diesen kulinarischen Leckerbissen der Region.

So schön ist Österreich – hohe Berge und tiefe Täler, soweit das Auge reicht

Lassen Sie Liechtenstein hinter sich und freuen Sie sich auf Vorarlberg in Österreich. Die mittelalterliche Stadt Feldkirch ist die westlichste Stadt des Landes und erwartet Sie bereits mit vielen Sehenswürdigkeiten. Bummeln Sie durch die Kreuzgasse und entdecken Sie den Marktplatz, das Rathaus und den Domplatz mit der Kirche St. Nikolaus. Ein Ausflug zur Schattenburg ist ebenfalls empfehlenswert. Auch Montafon und St. Anton befinden sich in der Nähe und krönen Ihre Rundreise durch das berühmte 4-Ländereck.