service/bodenseeurlaub-mit-hund/suchen_buchen/Search/ajaxsuggest.html?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json
LoadingBitte haben Sie einen Moment Geduld...
unterkuenfte/suchen-buchen.html?type=4833&cHash=97e16d14f148ab40c22bb2310b90a6e4
Neue Gastgeber
service/bodenseeurlaub-mit-hund/suchen_buchen/Search/searchresult.html?type=4833&cHash=97e16d14f148ab40c22bb2310b90a6e4

Unsere Tipps:

Hier sehen Sie eine kleine Auswahl unserer Tipps.

Nicht das Passende dabei?

Alle Tipps anzeigen

service/bodenseeurlaub-mit-hund/suchen_buchen/Search/searchresult.html?type=4833&cHash=97e16d14f148ab40c22bb2310b90a6e4

Entdecken Sie die Yacht-Charter am Bodensee und buchen Sie Ihr Boot >>

Nicht das Richtige gefunden?

Mit dem unverbindlichen Anfragenservice erhalten Sie genau zu Ihren Wünschen passende Angebote von mehreren Gastgebern.

Weiter ...

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um alle Neuigkeiten rund um bodenseeferien.de zu bekommen.

Anzeige
  • Alle Unterkünfte am Bodensee
  • Online buchbare Unterkünfte
  • Top-Ausflugsziele
  • Alle Inhalte mobil verfügbar

Bodenseeurlaub mit Hund

Urlaub, die schönste Zeit im Jahr für Hund und Herrchen. Im Urlaubsort tritt dann aber oft ein Problem auf. Hunde im See sind nicht überall gern gesehene Urlaubsgäste. An vielen Stellen rund um den See gilt sogar ein generelles Hundeverbot. Wo also kann man ungestört mit seinem geliebten Vierbeiner ins kühle Nass? Wir haben einige Möglichkeiten zusammengestellt an denen Hund und Herrchen gemeinsam im Bodensee schwimmen gehen können.


Altnau (CH):

In der Schweiz in Altnau existiert neben dem "Badi" eine extra Bademöglichkeit für Hunde und deren Besitzer. Diese ist vom normalen Badestrand bis in den See hinaus mit Holzstämmen abgetrennt. Eintritt ist gratis.

Konstanz (DE):

Im Hörlepark zwischen Strandbad Horn und der Fähre kann man mit Hunden baden gehen. An diesem Strand sind Sie in bester Gesellschaft, denn dieser Platz ist bei Hundebesitzern sehr beliebt.

In der Bleicherstraße am Seerhein direkt neben dem Restaurant "Stromeyer – die Bleiche" ist es ebenfalls erlaubt mit Hunden baden zu gehen.

Auch in der Schmugglerbucht können Hund und Herrchen gemeinsam baden gehen. Hierhin gelangt man zu Fuß, indem man die Seestraße Richtung Strandbad Horn entlanggeht. An diesem Platz ist der komplette Uferbereich aus grobem Kies und Schotter. Da die Schmugglerbucht eines der beliebtesten Erholungsgebiete in Konstanz ist, ist hier bei jedem Wetter reger Betrieb.

Uhldingen-Mühlhofen/Meersburg (DE):

Sehr schön für Hunde ist es auch am Naturstrand zwischen Unteruhldingen, einem Teilort von Uhldingen-Mühlhofen und Meersburg. Das Seeufer befindet sich hier an der Straße mit nur wenigen Besuchern.

Insel Reichenau (DE):

Lohnenswert ist auch eine Schifffahrt mit dem Hund zur Insel Reichenau und dem dort gelegenen offiziellen Hundebadestrand am Inselcampingplatz "Sandseele". Außerdem befinden sich hier sehr viele Wander- und Radwege, die sich auch wunderbar für ausgiebige Spaziergänge eignen.

Tipps für den Urlaub am Bodensee mit dem besten Freund des Menschen:

Insel Mainau: Hunde sind grundsätzlich erlaubt, doch es gilt Leinenzwang.

Pfänderbahn: Nehmen Sie Ihren Hund kostenlos mit auf den Pfänder. Der Hund muss aber unbedingt angeleint bleiben.

Bodensee-Schifffahrts-Betriebe: Nehmen Sie Ihren Hund kostenlos mit on Tour

Für Ihren Urlaub mit Hund am Bodensee bietet die Bodenseeregion vielfältige Möglichkeiten und attraktive Ausflugsziele. In dem folgenden Abschnitt möchten wir Ihnen eine Auswahl dieser Ausflugsmöglichkeiten für Ihren Bodenseeurlaub mit Ihrem Hund vorstellen:

  • In der Pfänderbahn dürfen Sie Ihren Hund kostenlos mitführen. Es herrscht jedoch Leinenzwang in der Bahn sowie auf dem Pfänder selbst.

  • Auch auf der Insel Mainau sind Hunde erlaubt. Denken Sie jedoch bitte an die Leinenpflicht. Dann wird Ihr Hundeurlaub am Bodensee zu einem unvergesslichen Erlebnis.

  • Wenn Sie den Bodensee per Schiff erkunden und entdecken möchten fährt Ihr Hund bei den Bodensee-Schiffsbetrieben kostenlos mit.

  • In den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Mitführen Ihres Hundes meist problemlos möglich damit Sie Ihren Urlaub mit Hund am Bodensee problemlos auch ohne Auto erkunden können

  • Die Ferienlandschaft Gehrenberg eignet sich perfekt für ausgiebige Wanderungen oder Radtouren während Ihrem Urlaub mit Hund am Bodensee. 

  • Im Pfahlbau-Museum in Unteruhldingen ist Ihr Hund ebenfalls ein willkommener Gast und ein weiteres sehr attraktives Ausflugsziel für Ihren Hundeurlaub am Bodensee.

Hunde sind in der Bodenseeregion gern gesehene Gäste, wenn Sie ein paar einfache Dinge beachten. Führen Sie stets genügend Hundebeutel mit, da Sauberkeit an Land und im Wasser in der ganzen Region groß geschrieben wird. Nehmen Sie stets Rücksicht auf andere Mitreisende und leinen Sie Ihren Hund an, sofern dies vorgeschrieben wird. Wenn Sie dies beachten werden Sie Ihren Urlaub mit Hund am Bodensee in vollen Zügen genießen können.

Damit Ihr Urlaub mit Hund am Bodensee für Sie und Ihren Hund erholsame und unvergessliche Urlaubstage werden bitten wir Sie auch die Informationen bei den heimischen Tourist-Informationen zu beachten.

Sie suchen noch eine eine haustierfreundliche Unterkunft am Bodensee?

Haustierfreundliche Ferienwohnungen am Bodensee
Haustierfreundliche Hotels am Bodensee

Sie kennen noch weitere schöne Plätze an denen Hund und Herrchen gemeinsam baden gehen können?
Dann schicken Sie uns eine E-Mail an info@bodenseeferien.de

Ferien mit vierbeinigen Freunden

Sommerzeit ist Urlaubszeit und viele Familien starten in den großen Ferien in den Urlaub. Der beste Freund der Familie darf da natürlich nicht fehlen und so macht sich auch so mancher Vierbeiner jetzt auf in den wohlverdienten Urlaub.

>> Urlaub mit Hund

Ihr Hundeurlaub am Bodensee