Insel Reichenau am Bodensee

Die Insel Reichenau – das UNESCO Weltkulturerbe am Bodensee

Am westlichen Bodensee gelegen, ist die Reichenau die größte Insel im Bodensee. Eine prachtvolle Pappelallee verbindet diese mit dem Festland und der Waldsiedlung Reichenau. Egal ob du naturbegeistert bist, dich die Architektur des Mittelalters interessiert oder du einfach nur den See genießen möchtest – hier bist du auf jeden Fall richtig. Ganz besonders der Obst- und Gemüseanbau machen das UNESCO Weltkulturerbe bekannt.

Tipp: Da die Reichenau grenznah zur Schweiz liegt, empfehlen wir dir, einige Einstellungen an deinem Handy vorzunehmen. Hier solltest du die „automatische Netzwahl“ und gegebenenfalls auch das „Datenroaming“ deaktivieren, damit keine Roaminggebühren auf dich zukommen.


Wir zeigen dir, was deinen Urlaub auf der Reichenau wirklich perfekt macht

Deine Unterkunft ~ Sehenswürdigkeiten ~ Freizeit ~ Shopping ~ Essen und Trinken ~ Verkehrsmittel

„Die Sandseele ist mein Lieblingsfleck, wenn ich einen Sonnenuntergang erleben möchte.“
Steffi

Deine Unterkunft auf der Insel Reichenau

Der Campingplatz Sandseele punktet neben seiner Lage vor allem durch den schön angelegten Strandabschnitt. Da Camping momentan sowieso voll im Trend liegt, sagen wir: Definitiv als Unterkunft geeignet! Auch als Tagesbesucher kann man dort ganz wunderbar entspannen.

Tipp: Hier kannst du die mitunter schönsten Sonnenuntergänge am Bodensee bestaunen. Genehmige dir ein kühles Getränk in der Abendsonne und genieße die außergewöhnliche Stimmung!

Natürlich kannst du auf der Reichenau auch in einem der schönen Hotels am See oder in einer Ferienwohnung mit Privatstrand übernachten.

Sehenswürdigkeiten – Erlebe die Insel Reichenau

Der Titel UNESCO Weltkulturerbe hält was er verspricht: Die Kulturlandschaft zeugt von der religiösen und kulturellen Rolle des großen Benediktinerklosters im Mittelalter. Aber nicht nur für Interessierte der religiösen Geschichte ist der Ort sehenswert. Die Klosterinsel Reichenau galt im 10. und 11. Jahrhundert als künstlerisches Zentrum mit großer Bedeutung für die europäische Kunstgeschichte. Die Bauweise des Klosters ermöglicht Einblicke in die Architektur des 9. bis 11. Jahrhunderts. Das Benediktinerkloster - als großer geistiger Mittelpunkt der damaligen Zeit - bildete namhafte Persönlichkeiten in seiner  berühmten Klosterschule aus.

Hier solltest du auch vorbeischauen:

  • Münster St. Maria und Markus
  • Basilika St. Georg
  • Basilika St. Peter und Paul
  • Evangelische Heilig-Geist-Kirche
  • Cella St. Benedikt
  • Ruine Schopflen
  • Museum Reichenau
  • Schatzkeller im Münster

Tipp: Bei verschiedenen Gruppenführungen lassen sich alle Winkel der Insel sowie diverse Sehenswürdigkeiten ausgezeichnet erkunden.

Freizeit – Langeweile gibt es hier nicht

Der Aussichtspunkt Hochwart legt dir die Insel zu Füßen. Bei guten Wetterverhältnissen hast du hier oben eine atemberaubende Aussicht: Konstanz im Osten, die Alpen im Süden sowie die Höri und die Hegauberge im Westen.

Nach einer umfassenden Sanierung der Strandbadanlagen ist das Strandbad Baurenhorn wieder geöffnet und lädt zu einer Abkühlung an heißen Tagen ein. Hier kannst du außerdem leckere Pizza direkt mit Seeblick genießen.

Für Kinder finden in den Sommermonaten spezielle Aktionstage statt, so dass es auch den Kleinen nicht langweilig werden kann. Außerdem sind der Wild- und Freizeitpark, sowie das SEA LIFE nur einige Haltestellen mit dem Seehas entfernt.

Für Radfahrer ist auf der Reichenau alles Notwendige vorhanden: Fahrradverleih, eine Fahrradwerkstatt, eine Ladestation für E-Bikes und ein gutes Radwegnetz.

Das Reichenauer Weinfest erfreut sich ebenfalls großer Beliebtheit. Direkt am Yachthafen bieten dir Essenstände allerlei Spezialitäten an und verschiedene Bodenseeweine warten natürlich darauf, verkostet zu werden. Besonders die Anfahrt mit der Fähre ab Allensbach macht deinen Ausflug zum Weinfest zu etwas ganz Besonderem.

Tipp: Leihe dir doch an der Sandseele die Ausrüstung zum Stand-Up-Paddling aus und erlebe den Sonnenuntergang mal aus einer ganz anderen Perspektive!

Shopping auf der Insel Reichenau

Unsere liebenswerte Studentenstadt liegt sowohl direkt am See als auch am Rhein. An manchen Tagen entfaltet sich ein einzigartiges Alpenpanorama mit Sicht auf den Säntis. In Konstanz gibt es den größten 24-Stunden-Flohmarkt und eine eigene Fahrradstraße.

Im Sommer spielt sich das Leben bis weit in die Nacht auf den Straßen, in Biergärten und am See ab – Mittelmeerfeeling macht sich breit. Direkt am Rhein gibt es sogar eine Strandbar.

Die Konstanzer können feiern wie sonst niemand. Das beweisen sie jedes Jahr aufs Neue an der Konstanzer Fasnacht, beim Seenachts- oder am Weinfest… Feier mit uns!
Auch kulturell kann sich Konstanz sehen lassen: von Theater, Philharmonie, Museen, Galerien, Kino bis zu Konzerten und Festivals ist alles dabei.

 

Essen und Trinken auf der Insel Reichenau

Bei Riebels bekommst du frischen Fisch aus dem Bodensee. Hier heißt es: Früh kommen und genug Zeit einplanen, weil das Imbissrestaurant direkt am See sehr beliebt ist. Ein Muss für den Fisch-Fan und jeden, der die regionalen Köstlichkeiten probieren möchte.

Die Bäckerei Laib & Seele bietet neben Backwaren aus alten Getreidesorten wie Kamut oder mit Amaranth in seinem kleinen Café auch verschiedene Kuchen und Torten an. Eisspezialitäten findest du hier ebenfalls.

Das Restaurant Mohren besticht durch seine elegante Einrichtung und hochwertige Speisen. Für besondere Stunden zu zweit kann auch ein Candlelight-Dinner gebucht werden. Hierfür aber unbedingt rechtzeitig reservieren.

Verkehrsmittel auf der Insel Reichenau

Die Seehas-Anbindung ermöglicht es dir, bis nach Konstanz oder Engen zu fahren. Die Seelinie Thurbo verbindet die Reichenau mit Kreuzlingen, Schaffhausen und weiteren Haltestellen. Der Bahnhof befindet sich nicht direkt auf der Insel, sondern am anderen Ende der Pappelallee auf dem Festland, ist aber mit dem Fahrrad super zu erreichen.

Über den Hafen kannst du die Insel Reichenau mit zahlreichen Schiffsverbindungen erreichen.
Der Bus bringt dich bis nach Konstanz, du kannst aber auch eine Rundfahrt mit dem Inselbus buchen.

Tipp: Denk daran, deinen Gastgeber an deine Gästekarte zu erinnern! So fährst du mit Stadt- oder Regiobussen sowie mit den Regionalbahnen in der zweiten Klasse im ganzen VHB-Gebiet sowie bis nach Überlingen kostenlos. Darüber hinaus erhältst du Vergünstigungen bei zahlreichen Ausflugszielen.

Mit Freunden teilen
Trennzeichen (Berge mit Wasser)
Trennzeichen (Berge mit Wasser)
Trennzeichen (Berge mit Wasser)

Deine Reisethemen am Bodensee

Du möchtest gerne deinen nächsten Familienurlaub am Bodensee verbringen oder bei einem Wellnessurlaub zu zweit mal wieder richtig entspannen?  Dein Hund darf im Urlaub nicht fehlen, du möchtest einfach nur ein paar Tage dem Alltag entfliehen, mit dem Fahrrad den Bodensee umrunden oder lieber einen tierischen Urlaub auf dem Bauernhof erleben? Bei uns bist du genau richtig. Wir zeigen dir die passenden Unterkünfte, Ausflugsziele und geben dir alle Informationen für deinen perfekten Urlaub am Bodensee.