Bewertungen: Hotel Hoeri Am Bodensee

mit freundlicher Unterstützung von:

HolidayCheck - Logo
Bewertungsdurchschnitt auf der Basis von 336 Bewertungen
4,7 von 6

Einzelbewertung:

Hotel:
4,6
Zimmer:
4,5
Service:
4,5
Lage:
5,3
Gastronomie:
4,9
Sport & Unterhaltung:
4,8
82 % der Gäste würden das Angebot weiterempfehlen.
Diese Bewertung basiert auf den Erfahrungen der Gäste des Anbieters während ihres Aufenthalts.

Erich, 36-40 Jahre
verreist als: Paar
im Juli 2019
für 1-3 Tage.

Wunderschönes Hotel am wunderschönen Bodensee

von Erich, 36-40 Jahre verreist als: Paar im Juli 2019 für 1-3 Tage.

Gesamtbewertung 6,0 - Weiterempfehlung

Super schönes Hotel direkt am See. Toller Eingangsbereich mit Bar und alle sehr freundlich. Sonnenliegen auf der eigenen Wiese und ein einmaliger Wellnessbereich.

Hotel allgemein
0,0
Super schönes Hotel direkt am See. Toller Eingangsbereich mit Bar und alle sehr freundlich. Sonnenliegen auf der eigenen Wiese und ein einmaliger Wellnessbereich.
Zimmer
6,0
Super Betten, sehr Sauber alles wie es sein soll.
Lage und Umgebung
6,0
Leicht zu erreichen, genügend Parkplätze, in der Umgebung gibt es sehr viel zu unternehmen. Direkter Seezugang. Neben dem Hotel ist noch ein sehr schöner Biergarten am Ufer.
Service
6,0
Grandioser Service, alle sind sehr freundlich und zuvorkommend.
Gastronomie
6,0
Das Essen, die Deko, der Geschmack ... unbeschreiblich gut.
Sport, Unterhaltung und Pool
6,0
Wunderschöner Wellnessbereich mit Pool und Saunen. Es gibt auch einen Fitnessraum.

Andy, 41-45 Jahre
verreist als: Allein/Single
im Juni 2019
für 1-3 Tage.

Traditionsreiches Haus mit toller Lage am Untersee

von Andy, 41-45 Jahre verreist als: Allein/Single im Juni 2019 für 1-3 Tage.

Gesamtbewertung 4,8 - Weiterempfehlung

Größeres Haus mit langer Tradition. Erfahrene, professionelle Gastgeber. Service zuweilen etwas unpersönlich, außer an der Rezeption.

Hotel allgemein
0,0
Größeres Haus mit langer Tradition. Erfahrene, professionelle Gastgeber. Service zuweilen etwas unpersönlich, außer an der Rezeption.
Zimmer
4,0
Sehr unterschiedliche Zimmer in den verschiedenen Teilen des Hauses. Die diversen Flügel des Hauses sind aber alle mit Gängen miteinander und mit den zentralen Einrichtungen des Hotels verbunden sind, allerdings sind teilweise weite Wege zurückzulegen. Die Einrichtung der einzelnen Zimmer variiert in Stil und Aktualität, ist aber stets solide, und die Bäder sind neuwertig und sauber.
Lage und Umgebung
6,0
Sehr schöne Lage direkt am Untersee des Bodensees, dennoch ruhig. Große Liegewiese. Hoteleigener Parkplatz.
Service
4,0
Sehr freundliches Personal im Hotel, herzlicher Empfang bei der Anreise trotz hoher Auslastung. Etwas burschikoser Service in der Gastronomie. Kleine Bar mit guter Getränkebestückung und verhältnismäßig langen Öffnungszeiten. Service dort wird leider vom unkundigen, dafür aber sehr bemühten Nachtportier miterledigt.
Gastronomie
4,0
Die Küche des Restaurants genießt einen ausgezeichneten Ruf. Es ist aber in der Saison manchmal schwierig, überhaupt einen Tisch zu bekommen, selbst für Hausgäste. Das sollte nicht sein, insbesondere wenn man das Hotel speziell auch wegen der guten Gastronomie ausgewählt hat. Gutes Frühstücksbuffet, das aber in der Leistung hinter der des hochgelobten Restaurants zurückfällt. Außenterrasse fürs Frühstück erst ab neun Jahr geöffnet, um die Gäste in den darüber liegenden Zimmern nicht zu stören.
Sport, Unterhaltung und Pool
6,0
Sehr schöne, moderne Pool- und Wellnessanlage. Großes Innenschwimmbecken mit Blick auf den See. Komfortable, hochwertige verglaste Außensauna mit Seeblick. Ansprechende Ruhebereiche innen und außen, im Außenbereich zudem blickgeschützt abgetrennt von der großen Liegewiese. Im Wellnessbereich leider nur sehr eingeschränkter Service mit Getränken. Stattdessen Selbstbedienung durch die Gäste, deren benutzes Geschirr zu selten abgeräumt wird.

Ilona, 56-60 Jahre
verreist als: Freunde
im März 2019
für 1-3 Tage.

Für einen Wellnessurlaub immer super!

von Ilona, 56-60 Jahre verreist als: Freunde im März 2019 für 1-3 Tage.

Gesamtbewertung 5,2 - Weiterempfehlung

Sehr schön direkt am See glegen mit eigenem Strand und wirklich sehr gepflegtem und großem Spa-Bereich. Auch der Frühstücksbereich und das reichhaltige Frühstück sind sehr ansprechend. Alles wird schnell aufgefüllt. Wir hatten das Glück ein Zimmer mit Seeblick zu bekommen, was traumhaft war.

Hotel allgemein
0,0
Sehr schön direkt am See glegen mit eigenem Strand und wirklich sehr gepflegtem und großem Spa-Bereich. Auch der Frühstücksbereich und das reichhaltige Frühstück sind sehr ansprechend. Alles wird schnell aufgefüllt. Wir hatten das Glück ein Zimmer mit Seeblick zu bekommen, was traumhaft war.
Zimmer
6,0
Unser Zimmer hatte Seeblick direkt vom Bett auch und dort auch noch einen schönen großen Balkon. Das Zimmer war modern und ein neues Bad mit Dusche rundetet das Blid super ab. Wir haben hier wirklich sehr ruhig und gut geschlafen.
Lage und Umgebung
6,0
Wir haben ein paar kleine Wanderungen in der näheren Umgebung gemacht und sowohl die Wege, als auch die tolle Landschaft hat uns sehr gut gefallen.
Service
4,0
Beim Essen das Personal war sehr zuvorkommenend. An der Rezeption hatte die Dame wohl einen schlechten Tag. Ich habe mit meinen Töchtern meinen 60. Geburtstag dort gefeiert und meine Töchter haben dies mehrfach erwähnt, aber leider war es nicht möglich hier irgendwie etwas Nettes auf denTisch zu bekommen. Schade.
Gastronomie
5,0
Beim Frühstücksbuffet war für jeden was dabei und immer alles aufgefüllt. Mit Glutenallergie war es etwas schwieriger, aber machbar. Das Abendessen war schön angerichtet und schmackhaft.
Sport, Unterhaltung und Pool
5,0
Die Außensauna mit Blick auf den ist wirklich groß und sehr schön, die innen auch sehr neuwertig, aber eben kleiner. Es gibt sehr viele toll gestaltete, sehr unterschiedliche Ruheräume und auch der große Pool mit den Ruhemöglickeiten sind wirklich toll. Leider war hier nicht immer Bewirtung möglich.

Alina, 26-30 Jahre
verreist als: Familie
im März 2019
für 1-3 Tage.

Tolles Hotel mit normalen Zimmern und Top Service

von Alina, 26-30 Jahre verreist als: Familie im März 2019 für 1-3 Tage.

Gesamtbewertung 5,2 - Weiterempfehlung

Schönes Hotel mit sehr gutem Service, Zimmer etwas in die Jahre gekommen und leider nicht sehr liebevoll. Viele Gästehäuser, weite Wege. Lage hervorragend in 1. Reihe zum See mit Liegewiese. Sehr schöner Wellnessbereich. Essen sehr gut! Preise generell zu teuer. Für einen Kurzurlaub bestens geeignet.

Hotel allgemein
0,0
Schönes Hotel mit sehr gutem Service, Zimmer etwas in die Jahre gekommen und leider nicht sehr liebevoll. Viele Gästehäuser, weite Wege. Lage hervorragend in 1. Reihe zum See mit Liegewiese. Sehr schöner Wellnessbereich. Essen sehr gut! Preise generell zu teuer. Für einen Kurzurlaub bestens geeignet.
Zimmer
4,0
Zimmer geräumig, im Nebenhaus gelegen, sehr weite Wege. Da wir mit Baby angereist sind, waren wir fast immer auf den Kinderwagen angewiesen um die Strecken zu schaffen. Zimmer war geräumig und für uns mit einem süßen und sauberen Babybett ausgestattet worden. Auch der Wasserkocher wurde uns, zum herstellen von Babynahrung nach 1,5h Wartezeit aufs Zimmer gebracht. Erster Blick ins Zimmer, dreckige Bettwäsche, sehr schade. Das wurde von uns sofort gemeldet und innerhalb 5 Min von den Zimmerdamen, die gefühlt kein Wort deutsch können, behoben. Keine Entschuldigung nichts, nur eine neue Decke drauf geworfen, weg waren sie wieder. Bad sehr sauber und recht neu, leider absolut winzig, wir konnten nicht zu zweit drin stehen. Die Tür ging gerade so auf ( Milimeter genau am Waschbecken vorbei). Badewanne ausreichend für eine Person. Fenster mit Rolladen was wir sehr gut fanden! Minibar war mit kostenfreiem Wasser bestückt, das war wirklich super. Teppichboden hatte ein paar Flecken. Die Betten waren komplett durch gelegen und schon sehr weich, hier muss dringend nachgebessert werden. Wir haben unser Baby einmal in die Mitte gelegt und er kugelte sofort ins Loch einer Matratze. Ansonsten war das Zimmer groß genug für alles was man braucht, Kinderwagen, Babyschale und Babybett unterbringen war möglich.
Lage und Umgebung
6,0
Lage wunderschön am Bodensee in 1.Reihe. Liegewiese mit direktem Seezugang. Einziges Manko im Umkreis von 10 Kilometern kein einziger Laden. Man ist also auf ein Auto angewiesen. Ansonsten sehr ruhige Gegend. Durch die Nähe zur Schweiz leider absolut kein deutsches Handynetz und kein Empfang. Wir habe mehrere Leute im Ort herum irren sehen mit erhobenen Handys , die verzweifelt nach Netz suchten, aber keine Chance, auch dafür mussten wir etwa 10 Kilometer fahren.
Service
6,0
Der Service war zu jeder Zeit hervorragend. Alle Mitarbeiter ( die uns verstanden) waren sehr freundlich und hilfsbereit und wir haben uns wohl gefühlt. Beim Nachmittagskaffee eine sehr nette Mitarbeiterin die auch zu einem kurzen Gespräch bereit war. Service beim Abendessen ebenfalls ganz hervorragend. Das Team war schnell und sehr freundlich zu uns. Wenn wir Fragen hatten wurden diese sofort beantwortet.
Gastronomie
5,0
Hervorragendes Abendessen im Rahmen der Halbpension 4 Gang Menü. Das Essen war ansprechend auf dem Teller serviert und schmeckte rundum sehr gut. Es gab 2 Wahlmöglichkeiten pro Gang. Die Atomsphäre war einem 4 Sterne Hotel entsprechend, alles sehr sauber und gut organisiert. Der Service war auf Zack und sehr nett. Frühstück war ebenfalls wunderbar. Die Auswahl war ausreichend und alles vorhanden. Einziges Manko: Die Situation mit der Butter man nimmt eins von drei vollgeschmotzen Messern aus einem Eiskrug und schneidet sich Butter ab...( super gedacht, sieht jedoch sehr eklig aus, da im Eiswasser der Messer dann die Butter rumschwimmt.). Nachhaltigkeit super umgesetzt es wird quasi kein Müll produziert. Alles war frisch und immer aufgefüllt. Die Mitarbeiterin erklärt sehr freundlich wie die Kaffeemaschine funktioniert und ist sehr schnell und höflich. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, Sie hatte uns am 2. Morgen später erwartet ( da wir mit Kinderwagen immer extra viel Platz brauchen musste man uns etwas rangieren). Das war sehr aufmerksam aber wir haben es wunderbar hinbekommen, auch wenn unser , von ihr vorgesehener Platz ,noch besetzt war. Fazit; Essen sehr lecker 1 Stern Abzug wegen: Preise regulär zu teuer und Butterschmiere im Eiskrug beim Frühstück.
Sport, Unterhaltung und Pool
5,0
Wellnessbreiech mit Schwimmbad: Da wir mit Baby da waren galten besondere Schwimmzeiten um den anderen Gästen ruhige Stunden im Bad zu ermöglichen. Das finden wir super! Wir hatten ja nicht immer Kinder und freuten uns dann auch über ruhige Stunden. Ab 14 Uhr ist Familienbaden vorbei, Wir haben uns daran gehalten und pünktlich das Feld geräumt. Das Wasser hat etwa 30°C und ist perfekt für Babys und Kinder geeignet. Die Situation mit Baby im Schwimmbad ist super geregelt: es gibt eine große Liegefläche und dort passt man zu 2 mit Baby wunderbar drauf und kann das Kind ablegen, auch zum Schläfchen. Wirklicih toll gemacht. Das Becken hat eine angenehme Länge um auch einmal in Ruhe seine Bahnen zu ziehen Saunabereich ist sehr schön gestaltet, sehr sauber und viel Platz. Hervorzuheben die Außensauna mit traumhaftem Blick über den See. Handtücher, Badeschlappen und eine große Tasche für alles was man ins Schwimmbad, bzw Wellnessbereich mit nehmen will waren auf dem Zimmer vorhanden, Toll gemacht! Fanden wir klasse!

Judith, 26-30 Jahre
verreist als: Paar
im Februar 2019
für 1-3 Tage.

Entspannungstrip am Wochenende

von Judith, 26-30 Jahre verreist als: Paar im Februar 2019 für 1-3 Tage.

Gesamtbewertung 5,8 - Weiterempfehlung

Wir hatten ein sehr schönes und entspannendes Wochenende im Hotel Höri. Wir haben uns rundherum aufgehoben gefühlt und waren sehr zufrieden. Ein super Wellnessbereich, schönes Zimmer und super Essen. Was will man mehr?

Hotel allgemein
0,0
Wir hatten ein sehr schönes und entspannendes Wochenende im Hotel Höri. Wir haben uns rundherum aufgehoben gefühlt und waren sehr zufrieden. Ein super Wellnessbereich, schönes Zimmer und super Essen. Was will man mehr?
Zimmer
6,0
Lage und Umgebung
5,0
Service
6,0
Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal im gesamten Hotel Höri
Gastronomie
6,0
Sport, Unterhaltung und Pool
6,0

Manuela, 41-45 Jahre
verreist als: Freunde
im Februar 2019
für 1-3 Tage.

Wie immer ein Erlebnis

von Manuela, 41-45 Jahre verreist als: Freunde im Februar 2019 für 1-3 Tage.

Gesamtbewertung 6,0 - Weiterempfehlung

Wir sind sehr oft im Hotel Höri. Jedesmal ist es ein Erlebnis. Die Lage ist super. Die Ruhe ermöglicht sich sehr gut zu erholen und dem Alltag für kurz zu entfliehen. Vielen Dank!

Hotel allgemein
0,0
Wir sind sehr oft im Hotel Höri. Jedesmal ist es ein Erlebnis. Die Lage ist super. Die Ruhe ermöglicht sich sehr gut zu erholen und dem Alltag für kurz zu entfliehen. Vielen Dank!
Zimmer
6,0
Lage und Umgebung
6,0
Service
6,0
Gastronomie
6,0
Sport, Unterhaltung und Pool
0,0

Robert, 46-50 Jahre
verreist als: Paar
im Februar 2019
für 1-3 Tage.

Wellness perfekt

von Robert, 46-50 Jahre verreist als: Paar im Februar 2019 für 1-3 Tage.

Gesamtbewertung 6,0 - Weiterempfehlung

Gerne denken wir zurück an das Hotel Hoeri und die Umgebung. Waren im Februar für 3 Tage zu Gast im Hotel Hoeri und fanden es perfekt für unsere Bedürfnisse. Hatten Landseite gewählt und ein Upgrade zur Seeseite bekommen. Das Zimmer war sehr schön und in Punkto Sauberkeit gab es nichts zu bemängeln, es würde jeden Tag rein gemacht und auf Wunsch würden auch die Hand und Badetücher erneuert. Was nett war, das es Bademantel und Badeschlappen im Zimmer gab. Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Das Wellnessangebot stimmte uns sehr positiv und wir waren sehr ausgeruht. Am Morgen konnten wir vor dem Frühstück noch ein paar Bahnen im Hoteleigenen Schwimmbad ziehen. Fazit: " Wir kommen sicher wieder in dieses Hotel"

Hotel allgemein
0,0
Gerne denken wir zurück an das Hotel Hoeri und die Umgebung. Waren im Februar für 3 Tage zu Gast im Hotel Hoeri und fanden es perfekt für unsere Bedürfnisse. Hatten Landseite gewählt und ein Upgrade zur Seeseite bekommen. Das Zimmer war sehr schön und in Punkto Sauberkeit gab es nichts zu bemängeln, es würde jeden Tag rein gemacht und auf Wunsch würden auch die Hand und Badetücher erneuert. Was nett war, das es Bademantel und Badeschlappen im Zimmer gab. Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Das Wellnessangebot stimmte uns sehr positiv und wir waren sehr ausgeruht. Am Morgen konnten wir vor dem Frühstück noch ein paar Bahnen im Hoteleigenen Schwimmbad ziehen. Fazit: " Wir kommen sicher wieder in dieses Hotel"
Zimmer
6,0
Lage und Umgebung
6,0
Service
6,0
Gastronomie
6,0
Sport, Unterhaltung und Pool
6,0

Cornelia, 51-55 Jahre
verreist als: Paar
im Januar 2019
für 1-3 Tage.

Toller Wellnessbereich

von Cornelia, 51-55 Jahre verreist als: Paar im Januar 2019 für 1-3 Tage.

Gesamtbewertung 4,4 - Weiterempfehlung

Wir waren 2 Nächte im Januar dort. Bei Anreise wurden wir nett empfangen. Mit unserem Zimmer waren wir weniger zufrieden. Es war sehr klein. Besonders im Bad konnte man sich kaum bewegen oder Dinge abstellen.

Hotel allgemein
0,0
Wir waren 2 Nächte im Januar dort. Bei Anreise wurden wir nett empfangen. Mit unserem Zimmer waren wir weniger zufrieden. Es war sehr klein. Besonders im Bad konnte man sich kaum bewegen oder Dinge abstellen.
Zimmer
3,0
Das Zimmer, das wir hatten, entspricht nicht dem Standard des Hotels. Es war ziemlich eng. Besonders das Badezimmer und die Dusche. Beim Duschen konnte man sich kaum bewegen und im Bad konnte man so gut wie nichts abstellen.
Lage und Umgebung
5,0
Das Hotel liegt direkt am Bodensee und vom Wellnessbereich kommt man über eine Liegewiese direkt in den See. Im Ort selbst gibt es nichts zu sehen. Mit dem kostenlosen Busticket kann man z. B. nach Konstanz fahren.
Service
3,0
Wir haben am ersten Abend im Hotel gegessen. Wir hatten einen Tisch reserviert und saßen ganz vorne am Eingang. Das Servicepersonal ist mehrmals an uns vorbei gelaufen, ohne uns wahrzunehmen. Wir mussten auf uns aufmerksam machen, damit wir bedient wurden.
Gastronomie
5,0
Das Essen am Abend und das Frühstücksbuffet hat uns gut geschmeckt, allerdings war der Service weniger gut und deshalb haben wir nur 5 Sonnen vergeben. Zu einem guten Essen gehört ein guter Service.
Sport, Unterhaltung und Pool
6,0
Zum Hotel gehört ein fantastisch guter Wellnessbereich. Wir haben die Zeit dort sehr genossen.

Michele, 46-50 Jahre
verreist als: Paar
im Januar 2019
für 1-3 Tage.

Schönes Wochenende

von Michele, 46-50 Jahre verreist als: Paar im Januar 2019 für 1-3 Tage.

Gesamtbewertung 5,0 - Weiterempfehlung

Sauberes Hotel, nettes Personal, der Spa Bereich sehr geschmackvoll gestaltet. Besonders schön fand ich zu frühstücken mit Blick auf den Bodensee. Auf alle Fälle weiter zu empfehlen

Hotel allgemein
0,0
Sauberes Hotel, nettes Personal, der Spa Bereich sehr geschmackvoll gestaltet. Besonders schön fand ich zu frühstücken mit Blick auf den Bodensee. Auf alle Fälle weiter zu empfehlen
Zimmer
5,0
Lage und Umgebung
5,0
Service
5,0
Gastronomie
5,0
Sport, Unterhaltung und Pool
0,0

Michael, 31-35 Jahre
verreist als: Paar
im Januar 2019
für 1-3 Tage.

Tolles Wellness-Hotel direkt am See

von Michael, 31-35 Jahre verreist als: Paar im Januar 2019 für 1-3 Tage.

Gesamtbewertung 5,4 - Weiterempfehlung

Schönes und sauberes Hotel mit direktem Bodenseezugang. U.a. mit Restaurant, Wellness und tollen Zimmern gut ausgestatttet.

Hotel allgemein
0,0
Schönes und sauberes Hotel mit direktem Bodenseezugang. U.a. mit Restaurant, Wellness und tollen Zimmern gut ausgestatttet.
Zimmer
5,0
Gratis Zimmer-Upgrade von "Komfort Landseite" auf "Komfort Seeseite". Die Zimmer sind ausreichend groß, bieten ein Bad mit Dusche, Flachbild-TV mit diversen Kanälen und einem Tisch mit 2 Sesseln. Zimmer mit Seeblick, großer Balkon mit 2 Stühlen, einem Tisch und 2 Liegestühlen. Sehr ruhig und durch einen Vorhang gut abdunkelbar.
Lage und Umgebung
5,0
Gelegen auf der Halbinsel Höri, direkt am Untersee vom Bodensee. Ca. 20 Minuten Autofahrt von Radolfzell entfernt.
Service
6,0
Sehr nette und hilfsbereite Mitarbeiter.
Gastronomie
6,0
Frühstücksbuffet mit sehr großer Auswahl, ich denke hier findet jeder etwas. Von verschiedenen Käse und Wurstsorten, größere Auswahl an Marmeladen, Aufstrichen usw. Warme Sachen ebenso vorhanden (Weißwurst, Spiegelei, Rührei, Würstchen, Frikadellen uvm.). Nachmittags gibt es gratis Kaffee und Kuchen/süße Stückchen. Am Abend kann im eigenen Restaurant gegessen werden. Zur Auswahl gab es 2 größere Menüs oder mehrere Gerichte von der Karte. Gehobene Preise aber sehr leckeres Essen. Größere Wein und Getränkeauswahl.
Sport, Unterhaltung und Pool
5,0
Wellnessbereich mit Pool. Bar und vielen Liegemöglichkeiten (Liegeinseln, Wasserbetten, Hängebetten, Ruheräume uvm.). Dampfbad & 3 Saunen, inkl. einer Außensauna mit schönem Blick auf den See (durch verspiegelte Scheiben). Große Liegewiese mit direktem Zugang zum See. Der Wellness-/Badebereich kann am Tag der Abreise auch noch voll genutzt werden. Leider halten sich viele Gäste nicht an das Handy- und Fotografierverbot.