Bewertungen: RIVA Hotel Konstanz

mit freundlicher Unterstützung von:

HolidayCheck - Logo
Bewertungsdurchschnitt auf der Basis von 126 Bewertungen
5,5 von 6

Einzelbewertung:

Hotel:
5,5
Zimmer:
5,7
Service:
5,6
Lage:
5,8
Gastronomie:
5,7
Sport & Unterhaltung:
5,1
88 % der Gäste würden das Angebot weiterempfehlen.
Diese Bewertung basiert auf den Erfahrungen der Gäste des Anbieters während ihres Aufenthalts.

Gustav, 51-55 Jahre
verreist als: Paar
im Oktober 2018
für 1-3 Tage.

Ich empfehle es weiter weil einfach alles passt:!

von Gustav, 51-55 Jahre verreist als: Paar im Oktober 2018 für 1-3 Tage.

Gesamtbewertung 5,8 - Weiterempfehlung

Sehr gutes 5 Sterne Hotel direkt am Bodensee und Stadzentrum nah, modern, mit 2-Michelin-Sterne Restaurant, sehr sehr nettes Pesonal!!!, super Früchstück, schönes kleines Spa un Fitness Bereich, beheiztes Schwimmbad am Dachterssse, Horel wird erweitert, zur Zeit ensteht kleine Baustelle, aber die stört kaum.

Hotel allgemein
0,0
Sehr gutes 5 Sterne Hotel direkt am Bodensee und Stadzentrum nah, modern, mit 2-Michelin-Sterne Restaurant, sehr sehr nettes Pesonal!!!, super Früchstück, schönes kleines Spa un Fitness Bereich, beheiztes Schwimmbad am Dachterssse, Horel wird erweitert, zur Zeit ensteht kleine Baustelle, aber die stört kaum.
Zimmer
6,0
Lage und Umgebung
6,0
Service
6,0
Gastronomie
6,0
Sport, Unterhaltung und Pool
5,0

Helmut, 61-65 Jahre
verreist als: Paar
im August 2018
für 3-5 Tage.

Empfehlung; Komfort und Lage spitze

von Helmut, 61-65 Jahre verreist als: Paar im August 2018 für 3-5 Tage.

Gesamtbewertung 5,6 - Weiterempfehlung

Hervorragende Zimmer, sehr gute Lage zum See, ruhig, sehr netter Service, Pool auf dem Dach, Bettenkomfort sehr gut, Parkhaus allerdings etwas eng.

Hotel allgemein
0,0
Hervorragende Zimmer, sehr gute Lage zum See, ruhig, sehr netter Service, Pool auf dem Dach, Bettenkomfort sehr gut, Parkhaus allerdings etwas eng.
Zimmer
6,0
Lage und Umgebung
5,0
Service
6,0
Gastronomie
5,0
Sport, Unterhaltung und Pool
6,0

Elisabeth, 61-65 Jahre
verreist als: Paar
im August 2018
für 1-3 Tage.

Modern mit Tradition ruhiges Hotel direkt am See,

von Elisabeth, 61-65 Jahre verreist als: Paar im August 2018 für 1-3 Tage.

Gesamtbewertung 6,0 - Weiterempfehlung

tolle ruhige Lage am See, Stadt nah, hervorragende Küche, 2 Sterne Restaurant im Haus, sehr schöner Pool am Dach mit Aussicht auf Bodensee

Hotel allgemein
0,0
tolle ruhige Lage am See, Stadt nah, hervorragende Küche, 2 Sterne Restaurant im Haus, sehr schöner Pool am Dach mit Aussicht auf Bodensee
Zimmer
0,0
Lage und Umgebung
0,0
Service
0,0
Gastronomie
6,0
tolles Erlebnis im 2 Sterne Restaurant, aber auch hervorragende Küche und Frühstück direkt am See
Sport, Unterhaltung und Pool
0,0

Peter, 31-35 Jahre
verreist als: Paar
im August 2018
für 1 Woche.

In diesem Hotel stimmt einfach alles!

von Peter, 31-35 Jahre verreist als: Paar im August 2018 für 1 Woche.

Gesamtbewertung 6,0 - Weiterempfehlung

Bestes Hotel am Bodensee! Jederzeit wieder!!! Kommen regelmäßig hierher und werden immer positiv überrascht! Top!!!

Hotel allgemein
0,0
Bestes Hotel am Bodensee! Jederzeit wieder!!! Kommen regelmäßig hierher und werden immer positiv überrascht! Top!!!
Zimmer
6,0
Alle Zimmer sind sehr schön und sauber!
Lage und Umgebung
6,0
Direkt am See, ruhige Lage, tolles Pooldeck! Gourmetrestaurant mit 2 Michelinsternen im Hotel mit Weltklasse-Essen Konstanz ist auch ideal für Shopping etc. - alles was das Herz begehrt!
Service
6,0
Super freundlich, aufmerksam und zuvorkommend!
Gastronomie
6,0
Mega tolles Frühstück, auch auf der Seeterasse möglich! Traumhaft! Restaurant ist sehr gut und das Gourmetrestaurant Ophelia ist einfach ein Traum! Hier stimmt einfach alles! Herr Hoberg ist unser neuer Lieblingskochen und verdient der Aufsteiger des Jahres 2018!!
Sport, Unterhaltung und Pool
6,0
Super Pooldeck, Fitnessraum und schönes Spa vorhanden. Tolle Massagen buchbar!

Sven, 56-60 Jahre
verreist als: Paar
im August 2018
für 3-5 Tage.

Schlechte persönlich-menschliche Erfahrung

von Sven, 56-60 Jahre verreist als: Paar im August 2018 für 3-5 Tage.

Gesamtbewertung 4,4 - Keine Weiterempfehlung

Das Hotel liegt direkt am See und ist baulich in einem sehr guten Zustand. Die Zimmer sind sauber und das Personal überwiegend freundlich. Das Preis-Leistungsverhältnis ist für die Lage angemessen. Die Dauerbeschallung durch Lounge-Musik ist eher störend und manchmal sogar aufdringlich. Das Personal ist teilweise völlig unprofessionell.

Hotel allgemein
0,0
Das Hotel liegt direkt am See und ist baulich in einem sehr guten Zustand. Die Zimmer sind sauber und das Personal überwiegend freundlich. Das Preis-Leistungsverhältnis ist für die Lage angemessen. Die Dauerbeschallung durch Lounge-Musik ist eher störend und manchmal sogar aufdringlich. Das Personal ist teilweise völlig unprofessionell.
Zimmer
4,0
Die Suite war geräumig und großzügig angelegt. Zimmersafe vorhanden. Raumausstattung hoch- und neuwertig. Ärgernis: Zimmerservice klingelte unaufgefordert zweimal kurz hintereinander und öffnete dann die Tür selbständig, lediglich um mich zu fragen, ob alles ok sei? Für mich und meine Frau war das ein ziemlich rüder Eingriff in unsere Privatsphäre! Dies passierte wiederholt am späten Nachmittag an anderen Tagen. Das Auffrischen von Shampoo, Seife und Lotion erfolgte "sehr sparsam". Eine Lotion für 2 Gäste?
Lage und Umgebung
5,0
Zurzeit stört eine riesige Baustelle, die auf der Webseite als "Erweiterung" dargestellt wird. Der Lärm war, zumindest am Wochenende nur sehr mäßig zu hören. Zugang direkt zum See, Zimmer teilweise mit Blick auf den See. Entfernung zur Altstadt gut zu Fuß zu überwinden. Sehr wenige "freie" Parkplätze. Tiefgarage 15€ pro Tag. Konstanz ist per Flugzeug eigentlich nur über Stuttgart oder Zürich gut zu erreichen. Der Shuttle Service des Hotels ist empfehlenswert, wenn kein Mietwagen gebucht wird. Über den Hafen in Konstanz kann jedes Ausflugsziel am Bodensee bequem erreicht werden.
Service
3,0
Hier möchte ich anführen, dass der überwiegende Teil des Personals einen sehr guten Job gemacht hat. Vor allem das Frühstückspersonal war sehr hilfsbereit. Allerdings hatten wir ein sehr unschönes Erlebnis bei der Anreise, die uns zunächst die Laune mächtig verdorben hat. Unsere Suite sollte ab 15:00 Uhr bezugsfertig sein. In Häusern dieser Preiskategorie ist es eigentlich selbstverständlich, dass auch ein etwas früher anreisender Gast sein Zimmer bereits bezugsfertig vorfindet, vor allem, wenn er eine Suite gebucht hat. Als wir gegen 14:00 Uhr anreisten, teilte man uns mit, dass das Zimmer noch nicht fertig sei. Punkt. Erst auf Nachfrage gab es eine Vorschläge, wie man die Zeit überbrücken könne. Wir waren seit 4:00 Uhr morgens unterwegs und nach einer langen Anfahrt entsprechen müde. Als wir endlich um 15:00 Uhr unser Zimmer beziehen wollten, teilte man uns erneut mit, dass das Zimmer noch nicht fertig sei. Punkt. Auf die Frage, was denn nun passieren soll, machte man uns den Vorschlag, doch eine Tasse Kaffee "aufs Haus" zu trinken. Nachdem wir verständlicherweise deutlich unseren Unmut über diese Situation zum Ausdruck gebracht hatten und entnervt das Empfangsdesk verlassen wollten, wurde meiner Frau von der Dame am Empfang (Frau Berger o.ä.) noch hinterrücks eine Grimasse gezogen, nach dem Motto: "Die Zicke soll sich bloß nicht so aufregen". Obwohl wir diesen Vorfall sogleich dem Empfangschef mitgeteilt haben, hat man es von Seiten des Hotels bis heute nicht für nötig gefunden, sich zu entschuldigen, oder irgendetwas anzubieten, um uns wieder versöhnlich zu stimmen. Obwohl dem Rezeptionisten bei unserer Abreise sehr wohl die widrigen Umstände unserer Anreise bekannt waren, passierte überhaupt nichts. Kein Wort der Entschuldigung, keine Kompensation, Garnichts! Dass uns der volle Preis berechnet wurde ist bei der offensichtlich bestehenden Geisteshaltung wohl zwingend logisch. Ich denke, dies war das erste und das letzte Mal in diesem Hotel!
Gastronomie
6,0
Das Frühstück war ausgezeichnet. Es war allerdings offenbar 3 Tage unmöglich ein paar Weiswürste zu besorgen. Weitere Gastronomie haben wir nicht in Anspruch genommen.
Sport, Unterhaltung und Pool
4,0
Die Dachpoolanlage machte einen ungepflegten Eindruck. Der Ausblich auf den See war grandios. Weitere Freizeitangebote wurden von uns nicht genutzt.

Sveni, 26-30 Jahre
verreist als: Paar
im August 2018
für 1-3 Tage.

Tolles Hotel in 1A Lage

von Sveni, 26-30 Jahre verreist als: Paar im August 2018 für 1-3 Tage.

Gesamtbewertung 5,6 - Weiterempfehlung

Das Hotel ist ist sehr gepflegt, sauber und das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Die Lage ist wunderschön, nur durch die Uferpromenade vom Bodensee getrennt und je nach Zimmer hat man einen 1A-Lage Blick auf den See.

Hotel allgemein
0,0
Das Hotel ist ist sehr gepflegt, sauber und das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Die Lage ist wunderschön, nur durch die Uferpromenade vom Bodensee getrennt und je nach Zimmer hat man einen 1A-Lage Blick auf den See.
Zimmer
6,0
Die Zimmer sind geräumig, hell, sauber und sehr gepflegt. Mehrfacher Zimmerservice am Tag. Kleine Aufmerksamgkeiten wie Obst, Pralinen und Minibar (in unserem Fall kostenfrei). Das Bett war sehr bequem und man hatte Bademäntel, Badeschuhe und ausreichend Handtücher zur Verfügung. Außerdem hatte unser Zimmer eine große Terrasse mit 2 Liegestühlen.
Lage und Umgebung
6,0
Ca. 10-15 Gehminuten in die Konstanter Altstadt. Das Hotel ist nur durch die Uferpromenade von See getrennt. Ruhige Lage des Hotels iam Rande eines gehobenen Wohngebietes. Parkplätze sind im Hotel vorhanden.
Service
6,0
Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal. Bei Abreise gab es noch Wasserflaschen mit. Auf Wunsch Parkservice. Auch sonst war das Personal bei Fragen immer sehr aufgeschlossen, hilfreich und kannte die örtlichen Begebenheiten bei Fragen rund um den Bodensee sehr gut.
Gastronomie
6,0
Das Hotel verfüt über 2 Restaurants. 1x Sternerestaurant und das hoteleigene Riva-Restaurant. Leider haben wir Sterne-Restaurant keinen Platz mehr bekommen und sind dann in das Riva-Restaurant gegangen. Auch hier ist eine Reservierung zu empfehlen. Super leckeres Essen mit gutem Preis- Leistungsverhältnis.
Sport, Unterhaltung und Pool
4,0
Für ein Hotel diesen Standards, dass mit einem entsprechenden Wellnessangebot wirbt, waren wir doch etwas enttäuscht. Es gibt einen Pool (wirklich sehr schön), eine "Saunalandschaft" bestehend aus einer Sauna und einer Dampfgrotte sowie einen Entspannungsraum mit Liegen. Es wird Tee und Obst angeboten sowie eine begrenzte Auswahl an Zeitschriften. Der Fitnessraum ist ebenfalls sehr klein und übersichtlich. Grundsätzlich war alles sehr sauber und in Ordnung, aber aufgrund des restlichen Hotelstandards haben wir uns hierbei etwas mehr erwartet. Aber es wird wohl ein neuer Spa-Bereich im Neubau nebenan geben.

Thomas, 56-60 Jahre
verreist als: Paar
im August 2018
für 3-5 Tage.

Jetzt haben wir 2 "Lieblingshotels" Das RIVA und ?

von Thomas, 56-60 Jahre verreist als: Paar im August 2018 für 3-5 Tage.

Gesamtbewertung 5,6 - Weiterempfehlung

Einerseits die Villa , andererseits der Neubau. Hinter den beiden Gebäuden entsteht ein weiteres Haus zum Hotel gehörend mit 20 Zimmern , mehr Tiefgaragenstellplätzen und größerem Wellnessbereich.

Hotel allgemein
0,0
Einerseits die Villa , andererseits der Neubau. Hinter den beiden Gebäuden entsteht ein weiteres Haus zum Hotel gehörend mit 20 Zimmern , mehr Tiefgaragenstellplätzen und größerem Wellnessbereich.
Zimmer
6,0
Wir hatten ein Superior Zimmer (211) mit seitlichem Seeblick. Ein Fliegengitter an einem der Fenster ermöglicht dieses bei Nacht offen zu lassen. Der Balkon bietet Platz für eine Liege , 2 Stühle und einen Tisch und trotzdem kann man sich dort noch bewegen. Wir hatten Morgensonne und konnten somit am Nachmittag auch im Schatten sitzen. Das Bad : Top modern , ein riesiger Spiegel , Schalter für Fußbodenheizung , hochwertige Pflegeprodukte. Minibar , Loewe Fernsehgerät , ein Safe der funktioniert und wir haben sehr gut geschlafen.
Lage und Umgebung
6,0
Beste Lage direkt an der Promenade ! Es ist auch nachts sehr ruhig. Man kann zu Fuß in die Innenstadt von Konstanz gehen. Bis zur Therme sind es 25 min. und bis ins Strandbad "Hörnle" geht man ca. 30 bis 35 min. immer am See entlang. Wunderbar !
Service
6,0
Unbezahlbar und trotzdem inklusive : Strahlende Mitarbeiter die die Gäste herzlich gerne umsorgen ! ! Damit ist eigentlich schon alles gesagt. Noch ein paar Highlights : Bei der Ankunft (es war ein sehr heißer Tag) gab es an der Rezeption Erfrischungstücher , serviert neben einer Orchideenblüte. Morgens frische Hand- und Badetücher , abends wieder ! Super ! Gästen die zum ersten Mal hier sind wird erklärt wo man was am Frühstücksbuffet findet. Zusätzlich zum Buffet gibt es noch eine kleine Frühstückskarte von der man z.B. frisch zubereitete Eierspeisen oder frische Waffeln bestellen kann. Bei unserer Abreise (wieder ein heißer Tag) bekamen wir 2 Flaschen Krumbacher Mineralwasser mit auf den Weg.
Gastronomie
5,0
Das Restaurant war gut gebucht. Wir haben 2 mal dort gegessen. Bodenseefelchen mit Blattspinat - tadellos. Flanksteak vom Rind - leider nicht ganz heiß serviert , geschmacklich jedoch einwandfrei. Züricher Geschnetzeltes - fast so gut wie in Luzern ! :-) Kalbskotelette - perfekt ! 2 mal hatten wir Kaffee und Kuchen. Himbeerkuchen frisch , ganz toll , Zwetschgenkuchen war schon ca. 2 Tage in der Vitrine , Mangotörtchen genial ! Das Frühstücksbuffet : Frische Säfte , qualitativ hochwertige Schinken- Wurst- und Käseauswahl , frisches Obst , Brot- und Brötchenauswahl nicht ganz so groß , Rührei , krosse Speckscheiben , Nürnberger Würstchen und und und .....zum Schluss ...auch Sekt ist inklusive ! Wir konnten täglich auf der wunderschönen Terrasse frühstücken und auch zu abend essen. Wir waren happy ! Und satt !
Sport, Unterhaltung und Pool
5,0
Es war eine heiße Woche in der wir das RIVA Hotel besuchten. Unsere Wellnessoase war der Bodensee ! Die Dachterrasse des Hotels mit dem beheizten Pool ist prima. Jeden Morgen vor dem Frühstück ein paar Bahnen schwimmen , ein Genuss ! Am Nachmittag waren wir auch 2 mal auf dem Dach und bewunderten die Aussicht.

Fabian, 46-50 Jahre
verreist als: Familie
im August 2018
für 1-3 Tage.

Tolle Aufenthalt am Bodensee im einem Top Hotel

von Fabian, 46-50 Jahre verreist als: Familie im August 2018 für 1-3 Tage.

Gesamtbewertung 6,0 - Weiterempfehlung

Tolles Hotel in super Lage direkt in erster Linie des Bodensees mit traumhafter Dachterrasse und Pool, tolle Zimmer, freundlicher und zuvorkommender Service. Wir haben uns absolut wohlgefühlt.

Hotel allgemein
0,0
Tolles Hotel in super Lage direkt in erster Linie des Bodensees mit traumhafter Dachterrasse und Pool, tolle Zimmer, freundlicher und zuvorkommender Service. Wir haben uns absolut wohlgefühlt.
Zimmer
6,0
Tolle Zimmer, sehr sauber mit schönem großen Balkon. Auch seitlicher Seeblick ist sehr schön.
Lage und Umgebung
6,0
Service
6,0
Sehr nettes und zuvorkommendes Personal. Für unser kleines Kind war alles vorhanden inkl. Windeleimer, Bademantel in richtiger Größe, kleines Geschenk (Rucksack mit Babyhandtuch). Alles sehr sauber.
Gastronomie
6,0
Frühstück top. Für jeden was zu finden, alles sehr lecker angerichtet.
Sport, Unterhaltung und Pool
6,0
Dachterrasse mit Pool ist ein Traum. Sehr schön angelegt. Man kann sich gut entspannen. Pool ist beheizt.

Stefan, 51-55 Jahre
verreist als: Paar
im Juli 2018
für 1-3 Tage.

Gourmet-Wochenende am Bodensee

von Stefan, 51-55 Jahre verreist als: Paar im Juli 2018 für 1-3 Tage.

Gesamtbewertung 5,8 - Weiterempfehlung

Sehr schönes Hotel direkt an der Seepromenade von Konstanz in ruhiger Lage und kurzem Weg in die Stadt. Durch den derzeitigen Um.- und Ausbau leider bis 18 Uhr etwas laut. ( deswegen Abzug einer Sonne )

Hotel allgemein
0,0
Sehr schönes Hotel direkt an der Seepromenade von Konstanz in ruhiger Lage und kurzem Weg in die Stadt. Durch den derzeitigen Um.- und Ausbau leider bis 18 Uhr etwas laut. ( deswegen Abzug einer Sonne )
Zimmer
6,0
Perfekt in Sauberkeit und Ausstattung mit direktem Blick auf den See.
Lage und Umgebung
6,0
Schöne Lage direkt am Wasser. Die Innenstadt ist zu Fuß erreichbar. In der Umgebung Möglichkeit für Ausflüge zu Land und zu Wasser und in die nahgelegene Schweiz.
Service
6,0
Wohltuend und unaufdringlich vom Check-in bis zum Check-out in allen Hotelbereichen. Jeder Wunsch wird erfüllt.
Gastronomie
6,0
Das Menü im dazugehörigen Gourmet-Restaurant Ophelia und die passende Weinempfehlung war grandios und wurde bei schönem Wetter auf der Terrasse serviert. Das Frühstücksbüffet bot Alles was das Herz begehrt.
Sport, Unterhaltung und Pool
5,0
Spa-Bereich, Deck-Pool und Fitness-Raum bieten Raum für Erholung und Entspannung im Hotel. Ausserhalb des Hotel viele Angebote für Freizeit zu Land und zu Wasser .