Burg Meersburg

Wahrzeichen mit Geschichte

Die Burg Meersburg erhebt sich am Südhang von Meersburg hoch über dem See. Sie ist die älteste bewohnte Burg Deutschlands. Von hier oben liegt dir ganz Meersburg mit seiner romantischen Altstadt sowie der Bodensee zu Füßen.

„Allein schon wegen dem wunderschönen Ausblick vom Dagobertsturm lohnt sich ein Besuch.“
Saskia

Warum du zur Burg Meersburg musst?

Weil…

  • …du hier direkt in die vergangene Ritterzeit eintauchen kannst.
  • …diese die älteste Burganlage Südbadens und eine der ältesten Burgen Deutschlands ist.
  • …die Südhanglage die Aussicht besonders malerisch gestaltet.
  • …du beim Museumsrundgang 28 eingerichtete Räume besichtigen kannst. Auch die Räume der berühmten Dichterin Annette von Droste-Hülshoff sind im Rundgang eingeschlossen.
  • …der Blick vom Dagobertsturm aus unvergesslich ist.
  • …du im Rittershop burgbezogenen Andenken für zuhause erwerben kannst. Dieser ist nur im Verlauf des Rundgangs zu erreichen.
  • …der Rittermarkt die notwendige Ausrüstung für kleine und große Ritter bietet. Rüstungen, Dekorationswaffen oder Kostüme gehören zum Angebot des Markts.
  • …ein Mittelaltermarkt am zweiten Wochenende im Oktober in der Burg stattfindet. Das kleine Städtchen füllt sich besonders deshalb und hier mit zahlreichen Besuchern.

Tipps

  • Da die Burg in der Altstadt liegt, kann sie nicht direkt mit dem Auto erreicht werden. Du kannst dein Auto auf einem der kostenpflichtigen Parkplätze abstellen. Von weiter entfernten Parkplätzen fahren regelmäßig Pendelbusse in die Altstadt.
  • Bist du mit dem Fahrrad unterwegs, so kannst du dieses am Hafen stehen lassen. Ein Spaziergang durch die Unterstadt hindurch führt dich hinauf zur Burg.
  • Mit der Fähre kannst du bequem von Konstanz aus anreisen.

Öffnungszeiten und Preise

Detaillierte Eintrittspreise und Öffnungszeiten kannst du direkt der Homepage der Burg Meersburg entnehmen.

Essen und Trinken

Das Café befindet sich in der Burg in einem barocken Saal, der früher von Fürstbischöfen zu Repräsentationszwecken genutzt wurde. Die Terrasse bietet dir einen grandiosen Blick auf den Bodensee. Der Biergarten am Marienbrunnen entführt dich zurück in das Mittelalter.

Tipps zur Anreise

  • Da die Burg in der Altstadt liegt, kann sie nicht direkt mit dem Auto erreicht werden. Du kannst dein  Auto auf einem der kostenpflichtigen Parkplätze abstellen. Von weiter entfernten Parkplätzen fahren regelmäßig Pendelbusse in die Altstadt.
  • Bist du mit dem Fahrrad unterwegs, so kannst du dieses am Hafen stehen lassen. Einen Spaziergang durch die Unterstadt hindurch führt dich hinauf zur Burg.
  • Mit der Fähre kannst du bequem von Konstanz aus anreisen.
Burg Meersburg
Schlossplatz 10
88709 Meersburg
Tel. +49 (0) 7532 800 00
Fax +49 (0) 7532 800 088
Mit Freunden teilen
Trennzeichen (Berge mit Wasser)
Trennzeichen (Berge mit Wasser)