Der Säntis

Panoramablick auf sechs Länder

In der Ostschweiz gelegen, bietet der Säntis neben einer grandiosen Aussicht diverse kulinarische Highlights, Veranstaltungen und sportliche Betätigungsmöglichkeiten.

Bodenseeferien.de Autorin Steffi
„Allein für die Aussicht lohnt es sich, den Aufstieg zu wagen.“
Steffi

Warum du zum Säntis musst?

Weil…

  • …du von hier oben sechs Länder sehen kannst: Die Schweiz, Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Frankreich und Italien.
  • …alle 30 Minuten die Säntis-Schwebebahn zum Gipfel fährt.
  • …die Schwebebahn im Winter und im Sommer in Betrieb ist.
  • …sein Gipfel 2.502 Meter über dem Meeresspiegel liegt.
  • …er der höchste Berg im Alpsteinmassiv ist.
  • …schon um 1900 täglich knapp 1.000 Besucher auf dem Säntis zu Gast waren.
  • …hier sogar im August schon ein Meter Schnee gemessen wurde.
  • …du auch im Säntis Hotel nächtigen kannst.
  • …der Naturerlebnispark als eine der schönsten Naturkulissen Europas gilt.
  • …diverse Wanderrouten dir die Schönheit der Appenzeller Alpen vor Augen führen.
  • …es hier die größte Schweizer Fahne der Welt gibt.

 

Tipps

  • Die letzte Bergfahrt findet eine halbe Stunde vor Fahrplanende statt.
  • Besondere Veranstaltungen, wie die romantischen Vollmond- oder Sonnenaufgangsfahrten sowie das Appenzeller Brunchbuffet, begeistern ganz besonders.
  • Kinder unter sechs Jahren können kostenlos mit der Schwebebahn fahren.
  • Hunde bis 30 cm Schulterhöhe fahren ebenfalls kostenlos mit.
  • Bahnfahrt gleich inklusive Verpflegung buchen und Preishit sichern!
  • Neben behindertengerechten Parkplätzen sowie Toiletten befinden sich an Tal- und Bergstation bis hin zum Panoramarestaurant niveaugleiche Zugänge mit dem Lift. Der Zugang zum Waldweg als Teil des Naturerlebnisparks ist mit einer kräftigen Begleitperson möglich.

Von dem Frühstück in 2502 Meter Höhe mit einmaligem Ausblick hatte ich von Freunden bereits viel gehört. Als echter Frühstücksfan stand für mich schnell fest, ich möchte das Säntis-Zmorge, wie es in der Schweiz genannt wird, unbedingt ausprobieren und machte mich mit meinem Kollegen Louis (leidenschaftlicher Fotograf) Ende Mai auf den Weg.

Komm mit uns zum Zmorge auf den Säntis!

Öffnungszeiten und Preise

Die Fahrpreise sowie Ermäßigungen und den Fahrplan der Schwebebahn findest du auf der Homepage des Säntis.

Essen und Trinken

  • Restaurant Schwägalp – traditionelle Gerichte werden hier frisch zubereitet.
  • Gasthaus Passhöhe – Schweizer Spezialitäten in gemütlicher Atmosphäre.
  • Säntisgipfel – Alpenländer-Küche mit Panoramablick.
  • Preishits – Kombiangebote aus Verpflegung und Fahrt mit der Schwebebahn.

Tipps für die Anreise

  • Mit dem Auto ist die Schwägalp auch im Winter gut zu erreichen, da die Straßen geräumt werden. Die Parkplätze an der Talstation sind darüber hinaus kostenlos. Elektrotankstellen sind ebenfalls vorhanden.
  • Du kannst den Säntis auch ohne Autobahnvignette erreichen, dann musst du allerdings genau darauf achten, nur die Landstraßen zu benutzen. Sonst kann es teuer werden. Im Notfall erhältst du die Vignette an Tankstellen. Diese ist ein ganzes Kalenderjahr lang gültig.
  • Mit dem Zug kannst du nach Urnäsch oder Nesslau fahren und dann mit dem Postauto bis zur Schwägalp.
Säntis - Schwebebahn Schwägalp
9107 Urnäsch
Tel. +41 (0) 71 365 6565
Fax +41 (0) 71 365 6566
Mit Freunden teilen
Trennzeichen (Berge mit Wasser)
Trennzeichen (Berge mit Wasser)
(