Schloss Achberg

Kulturell, architektonisch und historisch ein Highlight der Region

Verwunschen umgeben von Hügeln und Wäldern liegt das Schloss Achberg zwischen Lindau am Bodensee und Wangen im Allgäu, im wildromantischen Argental. Einst diente es den Deutschordensrittern als Rückzugsort. Heute erwarten dich dort eindrucksvolle Räumlichkeiten und spannende Kulturveranstaltungen. Das besondere Höhepunkt des Schlosses: Der eindrucksvolle Rittersaal mit einer der detailfreudigsten Stuckdecken in Süddeutschland.

bodenseeferien.de Autorin Vera
„Die schöne Kunst bestaunen und dann eine Kuchen in der Sonne im Schlosshof genießen – nichts besseres!“
Vera

Warum du zum Schloss Achberg musst?

Weil…

  • …es nicht ohne Grund als „Kleinod des Landkreises Ravensburg“ bezeichnet wird.
  • …die Architektur, die Gestaltung der Innenräume und insbesondere die außergewöhnlichen barocken Stuckaturen einmalig sind.
  • …es nicht nur ein tolles Ausflugsziel ist, sondern auch ein sehr vielfältiges Kulturangebot hat.
  • …von Frühjahr bis Herbst klassische Konzerte für Jung und Alt in den alten Gemäuern präsentiert werden.
  • …Kunstliebhaber hier besonders auf ihre Kosten kommen. Die abwechslungsreichen Kunstaustellungen des Schlosses sind von hoher Qualität und eindrucksvoll inszeniert.
  • ...Kinder mit dem "Schlossrucksack" auf Endeckungstour gehen und das Schloss auf eigene Faust erkunden können.
     

Tipps

  • Passend zu den Kunstaustellungen werden auch Kuratoren-und thematische Führungen angeboten, sowie Vorträge zu den Künstlern und deren Bildern.
  • Für Kinder, Familien, Jugendliche und Schulklassen werden extra Programme angeboten, inklusive Kunst-Workshops oder Outdoor-Aktivitäten, wie „Abenteuer Wildnis“ oder Geocaching rund um Schloss Achberg.
  • Auch Erwachsene können sich für außergewöhnliche Kunst-Workshops im Schloss Achberg anmelden
  • Das Maifest ist auf dem Schloss Achberg Tradition und auf jeden Fall einen Besuch wert!
  • Die Umgebung rund um das Schloss ist ein Paradies für Wanderer und Fahrradfahrer. Besonders die 48m lange Hängebrücke über die Argen ist ein echtes Erlebnis.

Öffnungszeiten und Preise

Das Schloss ist von April bis Oktober geöffnet.
Genaue Informationen zu den Öffnungszeiten und Preisen des Schloss Achbergs findest du auf deren Website.

 

Essen und Trinken

Direkt im anliegenden Amtshaus des Schlosses gibt es ein gemütliches Schlosscafé mit Innen- und Außenbereich, in dem du dich nach deiner Entdeckungstour stärken kannst. Bei besonderen Anlässen, wie Kulturveranstaltungen, wird das Catering von den „Allgäuer Landfrauen“ übernommen, welche dir aus regionalen Produkten kleine aber feine Spezialitäten der Region und leckere Kuchen zaubern und deinen Besuch nicht nur zum kulturellen, sondern auch kulinarischen Highlight machen.

Tipps für die Anreise

  • Am besten reist du mit dem Auto an. Auf der Website des Schlosses findest du einen Routenplaner.
  • Direkt am Schloss befindet sich ein Besucherparkplatz, von dem aus es noch 3-5 Gehminuten zum Eingang sind.
Schloss Achberg
88147 Achberg
Deutschland
Tel. 0751 85-9510
Mit Freunden teilen
Trennzeichen (Berge mit Wasser)
Trennzeichen (Berge mit Wasser)