Romanshorn am Bodensee

Romanshorn (CH) – „Die Stadt am Wasser“

Romanshorn ist Ortschaft der gleichnamigen Gemeinde am südlichen Bodenseeufer im schweizerischen Kanton Thurgau. Die Kleinstadt mit etwas mehr als 10.000 Einwohnern liegt zentral am Obersee und ist bekannt für seinen flächenmäßig größten Hafen in der beliebten Urlaubsregion, den du bei einer Bootsrundfahrt erkunden kannst.

Dank des Sees im Norden und der Gebirgslandschaft im Süden hast du viele Möglichkeiten für Sport- und Freizeitaktivitäten und auch ein Ausflug nach St. Gallen oder Zürich bietet sich an. Die zwei Großstädte sind nicht weit entfernt.

Mehrere historische Gebäude wie Kirchen und Ruinen sowie einige Museen sorgen für den kulturellen Teil und runden deinen Aufenthalt ab.  
 

Wir zeigen dir, was deinen Urlaub in Romanshorn wirklich perfekt macht

Sehenswürdigkeiten & Freizeitaktivitäten ~ Shopping, Essen & Trinken ~ Verkehrsmittel

 

„Zentraler als in Romanshorn kann man am Bodensee keinen Urlaub machen!“
Felix

Ein Beitrag geteilt von Joanna (@medjoanna) am

Sehenswürdigkeiten & Freizeitaktivitäten – Erlebe Romanshorn

Damals noch ein kleines Fischerdorf, hat sich Romanshorn heute zum Industriestandort und wichtigen Tourismusstädtchen am südlichen Bodenseeufer im Thurgau entwickelt. Doch es gibt immer noch Referenzen zu alten Zeiten: So verfügt Romanshorn über den flächenmäßig größten Hafen am gesamten Bodensee. Hier solltest du unbedingt eine Besichtigung mit anschließender Hafenrundfahrt machen. Regelmäßig finden dort auch Veranstaltungen statt, wie zum Beispiel Boulespiele und –turniere,  aber auch Livemusik und Konzerte regionaler Künstler.

Auch innerstädtisch hat die Kleinstadt kulturell einiges zu bieten: Die „Paritätische Alte Kirche“, die katholische und die reformierte Kirche, die allesamt schon mehrere hundert Jahre alt sind.

Dazu gesellen sich auch mehrere Museen. Wenn du dich für Eisenbahnen und Zugverkehr interessierst, solltest du das „locorama“ besuchen. Denn der historische Bahnhof wurde restauriert und zu einem Museum umgebaut. Hier kannst du neben Ausstellungen auch die Geschichte und Entwicklung der Eisenbahn in der Schweiz nachverfolgen.

Auch das alte Zollhaus wurde zum Stadtmuseum umgebaut und lädt dich auf eine Reise in die Zeitgeschichte Romanshorns ein.

Ein Beitrag geteilt von Joanna (@medjoanna) am

Für Sportbegeisterte hält nicht nur der Bodensee einige Aktivitäten wie Segeln, Wasserski oder Tauchen bereit. Vor allem das nahe Umland bietet dank der bergigen Landschaften diverse Wanderwege und Fahrradstrecken. Und wenn du im Winter vor Ort bist, kannst du hier auch super Wintersport treiben.

Für zusätzliche Abwechslung innerstädtisch sorgen das Seebad sowie die neu ausgebaute Eishalle. Vor allem Letztere hält neben dem normalen Tagesgeschäft einige Veranstaltungen sowie spezielle Events und Aufführungen bereit.

Shopping, Essen & Trinken

Die Innenstadt mit den zwei Haupteinkaufsstraßen „Allee- und Bahnhofstraße“ bietet ein kleines aber feines Aufgebot an individuellen Läden und Fachgeschäften, oft mit regionalen Produkten und Angeboten. Solltest du beim entspannten Stadtbummel oder stressigen Einkaufen Hunger oder Durst bekommen, locken dich viele Cafés, Restaurants und kleine Imbisse mit nationalen und internationalen Spezialitäten an.

Verkehrsmittel in Romanshorn

Innerhalb der Stadt kannst du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sowie die Innenstadt und den Hafen bequem fußläufig erreichen. Auch an das öffentliche Verkehrsnetz ist Romanshorn gut angebunden, denn es verkehren regelmäßig sowohl Nah- als auch Fernzüge, die dich nicht nur durch ganz Thurgau, sondern auch über St. Gallen bis nach Zürich bringen. Die Hauptstadt der Schweiz erreichst du übrigens in etwas mehr als einer Stunde.

Eine weitere Möglichkeit bietet die Autofähre, die stündlich zwischen Romanshorn und Friedrichshafen (Dtl.) verkehrt.

Mit Freunden teilen
Trennzeichen (Berge mit Wasser)
Trennzeichen (Berge mit Wasser)

Deine Reisethemen am Bodensee

Du möchtest gerne deinen nächsten Familienurlaub am Bodensee verbringen oder bei einem Wellnessurlaub zu zweit mal wieder richtig entspannen?  Dein Hund darf im Urlaub nicht fehlen, du möchtest einfach nur ein paar Tage dem Alltag entfliehen, mit dem Fahrrad den Bodensee umrunden oder lieber einen tierischen Urlaub auf dem Bauernhof erleben? Bei uns bist du genau richtig. Wir zeigen dir die passenden Unterkünfte, Ausflugsziele und geben dir alle Informationen für deinen perfekten Urlaub am Bodensee.