Konstanzer Stadtgartenfest mit Seenachtfest am Bodensee

Feuerwerk beim Seenachtfest ©Christian Schenkl
07. August
bis 10. August
Konstanz
TOP-EVENT
Stimmung & Feuerwerk: Beim Stadtgartenfest direkt am See verwandelt sich das Konstanzer Hafenareal in eine große Festbühne. Gäste aus aller Welt kommen nach Konstanz, um das Stadtgartenfest mit Live-Musik sowie das legendäre Seenachtfest zu erleben.

Jede Menge Unterhaltung

Schon seit über 65 Jahren feiert ganz Konstanz jeden August beim Open-Air-Festival für die ganze Familie!

Beim Seenachtfest direkt am Bodensee-Ufer steht neben Live-Musik bunte Unterhaltung durch Künstler, Artisten und Tänzer auf dem Programm. Vom Straßentheater über Märkte bis zur Wasserski-Shows ist alles dabei! Auch für Kinder ist das Seenachtfest ein großartiges Erlebnis.

Das Musikfeuerwerk, das von Schiffen auf dem Bodensee abgefeuert wird, beeindruckt jedes Jahr auf’s Neue – eines der größten Seefeuerwerke Europas solltest du dir auf keinen Fall entgehen lassen! Bis in die Nacht steigt hier mit verschiedenen DJs eine legendäre Party.

Für dein leibliches Wohl sorgen über 50 Gastronomiestände mit vielfältigen Leckereien.

Tipps

  • Wenn du gleich ein paar Tage am Bodensee bleiben möchtest, solltest du unbedingt schon Wochen vorher deine Unterkunft buchen, denn viele sind schon früh ausgebucht.
  • Packe lieber keine Speisen und Getränke ein, die sind auf dem Veranstaltungsgelände nicht erlaubt und die Gastronomiestände duften sowieso viel zu verlockend!
  • Lass deinen Vierbeiner lieber zu Hause. Hunde dürfen nicht mit auf das Festgelände – das wäre ihnen wahrscheinlich auch zu viel Getümmel.
     

Anreise

Wenn du mit dem Auto anreisen möchtest, solltest du wissen, dass es in der Nähe des Seenachtfestes so gut wie keine Parkmöglichkeiten gibt, da die Altstadt für den Straßenverkehr gesperrt wird. Deshalb empfehlen wir dir die Anreise mit dem Zug, vom Bahnhof sind es nur wenige Gehminuten zum Festgelände.

Du wohnst oder urlaubst in Konstanz oder der Umgebung? Mit den Stadtbussen steigst du am Sternenplatz aus, dort findest du dann einen Informationsstand der Stadtwerke, wo dir alle weiteren Fragen beantwortet werden.

Von der anderen Seeseite aus kannst du mit der Fähre anreisen, dort bekommst du auch Kombitickets für das Seenachtfest. Von Friedrichshafen, Lindau und Meersburg kannst du den Katamaran nutzen, dafür musst du die Karten aber im Vorverkauf besorgen.

Mit Freunden teilen:
Trennzeichen (Berge mit Wasser)