Deutsch-Schweizer Oktoberfest in Konstanz

Oktoberfest Konstanz ©Fetscher Event[n]Marketing GmbH
20. September
bis 06. Oktober
Konstanz
TOP-EVENT
Größtes Festzeltparty am Bodensee: Das Deutsch-Schweizer Oktoberfest in Konstanz bietet mit 2 Bierzelten, reichlich Fahrspaß, gesellig-netten Menschen in Lederhosen und Dirndl sowie süßen wie salzigen Leckereien grenzenlosen Spaß und Genuss.

Traditionell-Bayrisches Flair in Konstanz auch in diesem Jahr

Der eröffnende Festumzug startet am Freitag gegen 17 Uhr auf dem Münsterplatz. Dabei kannst du Miss und Mister Oktoberfest kennenlernen, die sich auf dem ersten Pferdewagen befinden werden. Beim Festumzug dabei zu sein, lohnt sich definitiv, denn regionale Trachtengruppen, Motivwagen, Traktoren, Musikkapellen, Fanfarenzüge und Fahnenschwinger läuten das Fest ein, bis der Umzug den Festplatz Klein Venedig erreicht hat. Hier wird das Fest dann um 18 Uhr mit einem Fassbieranstich offiziell eröffnet.
 

Ein spannender Erlebnistag für die ganze Familie

Familien empfehlen wir einen Besuch an den Familientagen Mittwoch und Donnerstag, an denen sich die ganze Familie bis 18:00 Uhr mit ermäßigten Preisen im Vergnügungspark austoben kann. Viele Fahrgeschäfte sorgen für den ultimativen Adrenalinkick, für die Kleinen gibt es tolle Kinderfahrgeschäfte. Aber auch Sonderveranstaltungen, wie das OktoberKINDERfest am zweiten Oktoberfest-Sonntag lassen Kinderherzen höher schlagen.

Im großen Vergnügungspark sorgen zahlreiche Fahrgeschäfte für Groß und Klein für viel Spaß und Nervenkitzel. 
 

Lass eine legendäre Festzeltparty Teil deines Bodensee-Urlaubs werden

Feierwütige kommen nicht nur in den Festzelten auf ihre Kosten. Der Erlebnisbereich, zu dem auch die drei Meter erhöhte Galerie „Schwarzwaldstube“ gehört, bietet dir mit seiner modernen Bar die Möglichkeit, ordentlich zu feiern.  

Bist du eher der gesellige Typ, solltest du dich für eine Tisch-Reservierung in der Paulaner Festhalle oder dem Fürstenberg Festzelt entscheiden. Hier laden dich Festbier, eine Auswahl an zünftigen Speisen und Livemusik zum gemeinsamen Feiern ein.

Reservieren kannst du für das Fürstenbergzelt ganz einfach hier oder für die Paulaner Festhalle hier
 

Tipps

  • Um optimal vorbereitet zu sein, solltest du dir im Voraus Bierwertmarken im Ticket-Shop bestellen.
  • Packe auf jeden Fall dein Dirndl oder deine Lederhose ein, Trachten sind natürlich willkommen.
  • Beachte die Ruhetage der Paulanerfesthallte montags sowie dienstags und die des Fürstenberg Festzelts montags, dienstags und mittwochs. 
     

Anreise

Öffentliche Parkplätze stehen leider nicht zur Verfügung. Zwar können die Parkhäuser in der Innenstadt genutzt werden, um dir aber eine sichere, stressfreie  und preisgünstige Anfahrt garantieren zu können, empfehlen wir dir die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Der am Ufer gelegene Festplatz ist von der Bushaltestelle Bahnhof in wenigen Gehminuten gut zu erreichen. 

Außerdem kannst du für die Hin- und Rückfahrt von der anderen Seeseite aus die Kursschiffe (ab Friedrichshafen, Immenstaad, Hagnau und Meersburg), den Katamaran (ab Friedrichshafen) oder den Bus (ab Ravensburg) und anschließend das Kursschiff nutzen, dafür werden verschiedene Kombitickets angeboten.

Weitere Infos zu den Öffnungszeiten, Tickets, Reservierungen und Preisen findest du hier

 

Trennzeichen (Berge mit Wasser)