Wärme und Licht im Winter

 ©Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben Wolfegg
05. November
10:00 - 18:00
Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben Wolfegg
Das Bauernhaus-Museum-Allgäu-Oberschwaben Wolfegg veranstaltet im November einen Erlebnistag rund um die Frage, wie es vor 100 Jahren im Winter war, ohne elektrisches Licht und Heizungen.

Heute scheint es unvorstellbar, wie dunkel und kalt die Winter vor 100 Jahren in einem oberschwäbischen Bauernhof sein konnten. Tauche mit uns ein in eine Zeit ohne elektrisches Licht und ohne Zentralheizung. Extra zu diesem Tag halten wir das Museumsgelände bis in die Dämmerung hinein geöffnet. Erlebe unsere Museumshäuser im Dunkeln und lasse dich in eine andere Wirklichkeit entführen!

In diesem Jahr stehen die Erlebnistage unter dem Jahresthema „Alltag – früher und heute“. Sie machen die Veränderungen im Alltag des vergangenen Jahrhunderts hautnah erfahrbar, fördern die Kreativität und laden dazu ein, vor dem Hintergrund der Vergangenheit das Hier und Heute zu begreifen sowie die Gegenwart aktiv zu gestalten.

Veranstaltungsort: Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben Wolfegg

Weitere Informatoinen findest du hier!

 

Mit Freunden teilen: