Allensbach am Bodensee

Allensbach – „Kulturstadt“ am Bodensee

Die Lage am westlichen Bodensee, direkt gegenüber der Insel Reichenau, bietet einen wunderschönen Blick auf das UNESCO-Weltkulturerbe. Zu den rund 7.000 Allensbachern gehören auch die Bürger der Teilorte Hegne, Kaltbrunn und Freudental. Kultur wird hier groß geschrieben, was sich an den historischen Gebäude zeigt. Auch der Wild- und Freizeitpark zählt zu den Highlights des Städtchens. Die zentrale Lage zwischen Singen und Konstanz macht Allensbach zum perfekten Startpunkt für diverse Ausflüge in den Hegau oder in Richtung Schweiz.


Wir zeigen dir, was deinen Urlaub in Allensbach wirklich perfekt macht

Deine Unterkunft ~ Sehenswürdigkeiten ~ Freizeit  ~ ShoppingEssen und Trinken ~ Verkehrsmittel

„Ein Eis bei "Schuhmacher" gehört für mich auf jeden Fall zum Sommer dazu.“
Steffi

Deine Unterkunft in Allensbach

Die Naturfreunde unter euch finden in Allensbach einen Campingplatz direkt am See. Egal ob Zelt, Wohnwagen oder Mietunterkunft – hier ist für jeden Urlauber etwas dabei. Besonders gemütlich finden wir die Hütten in Fassoptik – direkter Strandzugang inklusive. Wenn du doch lieber in vier Wänden schlafen möchtest, gibt es in Allensbach natürlich auch einige Ferienwohnungen.

Tipp: Unbedingt rechtzeitig buchen, die Stellplätze des Campingplatzes sind im Sommer sehr beliebt!

Sehenswürdigkeiten – Erlebe Allensbach

  • Barockschlösschen Freudental – frisch renoviert und restauriert - immer donnerstags kannst du an Führungen teilnehmen
  • Kloster Hegne – auf den Spuren der Nonnen und ihrer Arbeit 
  • Aussichtspunkt Walzenberg – mit ein wenig Glück bietet sich dir hier eine Sicht bis in die Alpen
  • Nikolauskirche – mit barockem Zwiebelturm

Freizeittipps

Besonders beliebt bei Jung und Alt ist der Wild- und Freizeitpark Allensbach am Bodanrück. Neben Wildschweinen und zutraulichen Rehen gilt vor allem die Greifvogelschau in der Falknerei als Geheimtipp. Selten bekommt man im Leben die Chance, diesen beeindruckenden Herrschern der Lüfte so nahe zu kommen.
Mit ein wenig Glück kannst du Braunbären auf Augenhöhe begegnen – aber keine Sorge: ein hoher Zaun trennt dich natürlich vom König der Wälder.

Tipp: Wenn dir der Fußweg um das Bärengehege zu weit ist, kannst du dieses auch von der Parkbahn aus sehen.

Auf dem Bodanrück befindet sich der Mindelsee. Wegen der artenreichen und außergewöhnlichen Flora und Fauna wurde das Gebiet zum Naturschutzgebiet erklärt. Besonderheit: Baden ist an der Badestelle trotzdem erlaubt und definitiv zu empfehlen.

Für's Badevergnügen im Bodensee empfehlen wir das Strandbad Allensbach. Dieses bietet einen außergewöhnlich schönen Blick über den Bodensee. Besonders an frühen Sommertagen ist es ein Insidertipp, da der Untersee erfahrungsgemäß wärmer ist als der Obersee.    

Tipp: Vor allem an den Wochenenden und in den Sommerferien ist die Parkplatzsituation schwierig. Wir empfehlen dir deshalb, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen oder mit dem Fahrrad zu fahren.

Shopping in Allensbach

Im Industriegebiet findest du einige Outlet-Shops: Unter anderem sind der Schuhhersteller Birkenstock sowie das Bekleidungsgeschäft Trigema hier vertreten.

Möchtest du lieber einen ausgiebigen Shoppingtrip unternehmen, findest du in Konstanz alles, was dein Herz begehrt. Wir empfehlen dir jedoch, mit dem Zug zu fahren, da sich in der Innenstadt der Verkehr oft staut und Parkplätze Mangelware sind.

Essen und Trinken in Allensbach

Das beste Eis in Allensbach bekommst du bei „Eis Schuhmacher“. Vor der unter Einheimischen und Touristen bekannte Eisdiele findest du an heißen Tagen auch gerne mal eine längere Warteschlange vor.
Das Restaurant Seegarten punktet hauptsächlich durch seine erstklassige Lage direkt am Ufer. Kulinarischer Genuss mit Aussicht.
Die Pizzeria Gnadensee ist vor allem durch ihre leckere Pizza bekannt. Hier kannst du auf der Terrasse sitzen und den Abend ausklingen lassen.
Tipp: Wenn du die Pizza direkt am See verspeisen möchtest, kannst du diese mitnehmen und direkt an der Promenade essen.

Verkehrsmittel in Allensbach

Ein großer Pluspunkt ist die direkte S-Bahn-Anbindung. Mit dem Seehas kannst du jede halbe Stunde bis nach Engen oder Konstanz fahren. Natürlich mit Seeblick. Die Regiobahn verkehrt außerdem stündlich, sodass regionale Städte erreicht werden können.

Eine direkte Schiffsverbindung ermöglicht eine einfache Reise zur Insel Reichenau. Welche anderen Ortschaften auch per Wasser erreichbar sind, findest du auf unserer Informationsseite zur Bodenseeschifffahrt.

Mit Freunden teilen
Trennzeichen (Berge mit Wasser)
Trennzeichen (Berge mit Wasser)

Deine Reisethemen am Bodensee

Du möchtest gerne deinen nächsten Familienurlaub am Bodensee verbringen oder bei einem Wellnessurlaub zu zweit mal wieder richtig entspannen?  Dein Hund darf im Urlaub nicht fehlen, du möchtest einfach nur ein paar Tage dem Alltag entfliehen, mit dem Fahrrad den Bodensee umrunden oder lieber einen tierischen Urlaub auf dem Bauernhof erleben? Bei uns bist du genau richtig. Wir zeigen dir die passenden Unterkünfte, Ausflugsziele und geben dir alle Informationen für deinen perfekten Urlaub am Bodensee.