Der Untersee

Der Untersee – unberührte Naturlandschaft

Der Bodanrück, zwischen Überlinger See und Untersee, die Halbinsel Höri mit dem Gebiet um den Schiener Berg sowie  das Schweizer Südufer bilden gemeinsam die Region Untersee. Diese grenzt im Westen an den Hegau und hat von idyllischen Buchten bis hin zu diversen historischen Bauten alles zu bieten. Zum Untersee gehören beispielsweise Radolfzell, Allensbach, Gaienhofen, Moos und die Insel Reichenau. Schau dir mit uns an, warum du diese Gegend am Rhein und Bodensee unbedingt besuchen solltest.


Wir zeigen dir, was deinen Urlaub am Untersee wirklich perfekt macht

Deine Unterkunft ~ Sehenswürdigkeiten und Freizeit ~ ShoppingEssen und Trinken ~ Verkehrsmittel

„Nirgends sieht man so unverwechselbare und unberührte Buchten wie am Untersee.“
Julia

Deine Unterkunft am Untersee

Die malerische Landschaft wird dich wahrscheinlich gar nicht mehr loslassen. Wie wäre es also mit einem Camping-Urlaub? So bist du mit nur einem Schritt mitten in der Natur. Falls es doch ein wenig komfortabler sein soll oder du in den kühleren Jahreszeiten anreist, gibt es hier auch zahlreiche gemütliche Ferienhäuser und Hotels.
Schau doch mal, was dir am besten gefällt:

Sehenswürdigkeiten und Freizeittipps – Erlebe den Untersee

Ob Radfahren, Wandern oder Angeln – hier am Untersee kannst du dein Lieblingshobby bestens ausleben. Wunderschöne Rundwege, idyllische Buchten und naturbelassene Ufer bieten dir dafür die besten Voraussetzungen. Die Halbinsel Höri wird dich mit ihrem ganz besonderen Flair gefangen nehmen.
Auch die Kultur kommt nicht zu kurz: das UNESCO-Weltkulturerbe Insel Reichenau solltest du auf alle Fälle besuchen. Über einen langen Damm mit einer markanten Pappelallee gelangst du zum Benediktinerkloster aus dem Mittelalter.

Im beschaulichen Stein am Rhein kannst du die stattlichen, bemalten Fachwerkhäuser bestaunen und an der romantischen Uferpromenade entlangschlendern.
Tipp: Vergiss deinen Ausweis nicht und stell dein Internet Roaming am Handy aus, da Stein am Rhein in der Schweiz liegt.

Ein weiteres Highlight ist der Wild- und Freizeitpark in Allensbach. Beobachte Bären, Hirsche, süße Bambis und erlebe faszinierende Greifvögel aus nächster Nähe! Durch den Abenteuerspielplatz und diverse Grillstellen wird ein Ausflug dorthin für jeden unvergesslich.

Einen Abstecher nach Radolfzell sollten Wellnessliebhaber machen. Die BORA-Saunalandschaft direkt am See wurde mit 5 Sternen ausgezeichet und zählt sogar zu den schönsten ihrer Art in ganz Europa. Du kannst hier zusätzlich unter verschiedenen Kosmetik- und Massageanwendungen wählen. Mehr Entspannung geht wohl kaum!

Shopping am Untersee

Shoppen kannst du hier super im Seemaxx Outlet Center Radolfzell. Tausende Quadratmeter Einkaufsfläche warten darauf, von dir erobert zu werden. Außerdem gibt es hier kostenloses Wifi - und die charmante Altstadt von Radolfzell ist auch nur wenige Fußminuten entfernt.

Nah gelegen ist auch die größte Stadt am Bodensee: Konstanz. Falls du immer noch nicht genug eingekauft hast, kannst du hier gleich weitermachen.

Essen und Trinken

Gute Restaurants an der Uferpromenade findest du am Untersee überall.
Eine Besonderheit, die in der Region geboten wird, ist das Pilgermahl. Lass dich mit einer stärkenden Mahlzeit überraschen, deren einzige Vorgaben für die Küche lauten: alle Zutaten - bis auf die Gewürze-  stammen aus der Region und wurden schon zur Konzilszeit verwendet.
Ein solches Pilgermahl kannst du beispielweise im Café Restaurant „Zum alten Mesmer” auf der Insel Reichenau, in der Burg Hohenklingen in Stein am Rhein oder im Restaurant Grüner Baum in Moos bestellen.
Natürlich wird am Untersee auch international gekocht wie im Hollys in Radolfzell. Leckere Burger und Currys warten auf dich.
Unser Tipp: Bist du Fischliebhaber, darfst du dir die Felchenwochen im September und Oktober am Untersee nicht entgehen lassen!

Verkehrsmittel am Untersee

Mit dem Auto kannst du von allen Richtungen über die Autobahn oder Bundesstraßen anreisen. Weil sich im Sommer aber häufig Staus auf den Straßen rund um den Bodensee bilden, solltest du in Erwägung ziehen, Bus und Bahn zu nutzen. Die Regionalbahn Seehas und die Seelinie Thurbo bringen dich im Halbstunden-Takt von A nach B. Außerdem verkehren in jedem Ort regelmäßig Busse. Radwege sind am ganzen Bodensee gut beschildert und für E-Bikes gibt es oft, wie beispielweise in Radolfzell am Seemaxx Center,kostenlose Aufladestationen.
Natürlich kannst du dein Ausflugsziel statt auf dem Landweg auch mit dem Schiff über den See erreichen.

Tipp: Mit der VHB-Gästekarte fährst du mit allen Bussen und Bahnen im Nahverkehr sowie innerhalb vieler Ortschaften kostenlos!

Trennzeichen (Berge mit Wasser)

Diese Regionen interessieren dich vielleicht auch:

Trennzeichen (Berge mit Wasser)

Deine Reisethemen am Bodensee

Du möchtest gerne deinen nächsten Familienurlaub am Bodensee verbringen oder bei einem Wellnessurlaub zu zweit mal wieder richtig entspannen?  Dein Hund darf im Urlaub nicht fehlen, du möchtest einfach nur ein paar Tage dem Alltag entfliehen, mit dem Fahrrad den Bodensee umrunden oder lieber einen tierischen Urlaub auf dem Bauernhof erleben? Bei uns bist du genau richtig. Wir zeigen dir die passenden Unterkünfte, Ausflugsziele und geben dir alle Informationen für deinen perfekten Urlaub am Bodensee.