Immenstaad am Bodensee

Immenstaad – Charmanter Ort direkt am Bodensee

Hier bist du sprichwörtlich „mittendrin“: Das Örtchen liegt zentral am nördlichen Ufer des Bodensees, sodass du von dort aus alle Sehenswürdigkeiten am See bequem erreichen kannst.
Zu Immenstaad gehören die zwei Ortsteile Kippenhausen und Frenkenbach. Egal ob kulturell, sportlich oder kulinarisch: Hier mangelt es an nichts.
Vor allem auf die Wünsche und Bedürfnisse von Kindern wird hier eingegangen. Spielplätze, das Familienprogramm in den Pfingst- und Sommerferien, das Piraten-Minigolf, die Themenfahrten auf der Lädine und der Kletterpark sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Und so viel steht fest: Wenn die Kleinen glücklich sind, wird der Urlaub für die Eltern umso erholsamer.


Wir zeigen dir, was deinen Urlaub in Immenstaad wirklich perfekt macht!

Deine Unterkunft ~ Sehenswürdigkeiten und Freizeit ~ Essen und Trinken ~ Verkehrsmittel

Bodenseeferien.de Autorin Steffi
„Ich finde das Angebot für Kinder einfach toll. Ich komme gerne mit meiner kleinen Nichte hier her.“
Steffi

Deine Unterkunft in Immenstaad

Was gibt es Schöneres als den Sommerurlaub mit der Familie auf einem Campingplatz direkt am Wasser zu verbringen. Die Kinder können morgends direkt nach dem Aufstehen nach draußen stürmen. In Immenstaad gibt es zwei Campingplätze, den Campingplatz Schloss Kirchberg und den Campingplatz Schloß Helmsdorf OHG.

Eine ruhige, grüne Oase und voll ausgestattete Ferienapartements und -häuser findest du im Ferienwohnpark Immenstaad.

Der Ferienort bietet auch eine Vielzahl Ferienhäuser, -wohnungen und Hotels.

Einige Unterkünfte bestechen mit einem privaten Badestrand – so kann dein Aufenthalt nur zum Traumurlaub werden.

Sehenswürdigkeiten und Freizeittipps – Erlebe Immenstaad

Höhenfreunde und Kletterbegeisterte zieht es in den Immenstaader Abenteuerpark. Der Hochseilgarten lockt mit 11 verschiedenen Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Für Kinder ab drei Jahren gibt es zwei Kids-Parcours. Außerdem kannst du beim Bogenschießen deine Outdoor-Fähigkeiten beweisen.

Das Schloss Hersberg wurde im zwölften Jahrhundert erbaut und bietet neben historischen Relikten einen atemraubenden Blick auf den Bodensee. Ein Must-Have-Foto für dein Urlaubsalbum!

Darüber hinaus ermöglicht der Hohberg mit 454 m Höhe einen tollen Überblick über das Städtchen.

Für kleine Naturforscher gibt es in der Tourist-Informationen einen Forscherrucksack. Dieser kann gegen ein Pfand ausgeliehen werden und beinhaltet verschiedene Utensilien sowie ein Heft mit Aufgaben.

Du planst deinen nächsten Urlaub nach Immenstaad und bist eine sehr aktive Person? Du liebst Wandern und Radfahren? Dann bist du hier genau richtig. Wir zeigen dir einige Tipps, wie du deinen Urlaub gestalten kannst.

Minigolfen und SegWay fahren kannst du hier ebenfalls. Ein Fahrrad-Verleih ist vor Ort verfügbar, falls dein Fahrrad nicht ins Gepäck gepasst hat.

Die Lädine ist ein Segelschiff aus Holz, welches historischen Vorbildern nachgebaut wurde. Diese Lastenschiffe haben seit dem 15. Jahrhundert Güter und Menschen quer über den See transportiert. Jetzt können von kleinen Schiffskapitänen, Geschichtsbegeisterten und Interessierten Rundfahrten gebucht werden. 
Tipp: In den Pfingst- und Sommerferien gibt es Wikingerfahrten und Forscherfahrten auf der Lädine.

Lust auf eine elektronische Schnitzeljagd? Mit einer App auf dem eigenen Smartphone und einem Rucksack voller nützlicher Utensilien kannst du in Immenstaad auf Schatzsuche gehen. Die Utensilien gibt es in der Tourist-Information.

Das Strandbad Aquastaad besticht nicht nur im Sommer durch einen Abenteuer-Piratenbereich. Auch das Hallenbad lädt zum Spielen ein. Im Winter wird der Spielbereich durch ein schwimmendes Spielgerät vergrößert.

Tipp: Denk daran, deinen Gastgeber an deine Gästekarte zu erinnern. So fährst du unter anderem kostenlos mit dem Bus im Bereich des Bodo-Verkehrsverbundes und erhältst darüber hinaus zahlreiche weitere Vergünstigungen bei vielen Ausflugszielen.

 

Essen und Trinken in Immenstaad

Im Restaurant "Zur Felle" kannst du die schwäbisch-alemannische Spezialität Dinnele (auch Dünnele oder Dinnete genannt) genießen. Hierbei handelt es sich um ausgewalzten Brotteig, welcher mit regionalen Zutaten wie Zwiebeln, Speck, Äpfeln oder Kartoffeln belegt wird. Weitere regionale Spezialitäten findest du außerdem in den zahlreichen Besenwirtschaften und Vesperstuben im Bodenseekreis.

Willst du doch lieber bei der „italienischen Version“ der Dinnele bleiben? Immenstaad hat natürlich auch einige Pizzerien vorzuweisen.

Tipp: Das "Restaurant Heinzler" bietet dir gehobene Küche inklusive Seeblick.

Verkehrsmittel in Immenstaad

Mit dem Schiff kommst du nach Meersburg oder Friedrichshafen und von dort aus zu vielen weiteren Ortschaften. Immenstaad ist darüber hinaus Station des Bodensee-Radwegs.
Parken kannst du an der Linzgauhalle oder am Rathaus. Der Ortsbus bringt dich bequem durch die Gemeinde. Die Buslinie 7395 ermöglicht es dir, kinderleicht zum Bahnhof nach Überlingen oder Friedrichshafen zu gelangen.

Tipp: Den Charme unseres Lieblingssees erlebst du am besten per Fahrrad. Hier triffst du weder auf Parkplatzprobleme, noch auf feste Fahrzeiten – und schneller als zu Fuß bist du auch noch!

Mit Freunden teilen
Trennzeichen (Berge mit Wasser)
Trennzeichen (Berge mit Wasser)
Trennzeichen (Berge mit Wasser)

Deine Reisethemen am Bodensee

Du möchtest gerne deinen nächsten Familienurlaub am Bodensee verbringen oder bei einem Wellnessurlaub zu zweit mal wieder richtig entspannen?  Dein Hund darf im Urlaub nicht fehlen, du möchtest einfach nur ein paar Tage dem Alltag entfliehen, mit dem Fahrrad den Bodensee umrunden oder lieber einen tierischen Urlaub auf dem Bauernhof erleben? Bei uns bist du genau richtig. Wir zeigen dir die passenden Unterkünfte, Ausflugsziele und geben dir alle Informationen für deinen perfekten Urlaub am Bodensee.